drosi.de | Daraken's Rollenspiel Infopage
SITEMAPNEWSDER GEDANKEIMPRESSUMINFORMATIONKONTAKTLINKSHOME
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z - #
Romane - Magazine - Universelles

 
 

 
Titel:
Typ:
Erschienen:
Format:
Im Besitz:
Kennziffer:
ISBN
:
 

Kinder der Nacht
Quellenband
Feder & Schwert, 2000
Softcover, 109 Seiten
JA
?
?

Konklaven, Konvente, Konzile

In der Welt der Kainskinder lauern Vampire in jedem Schatten, legen ihre Intrigen aus, und beobachten ihre Beute. Aber wer beobachtet die Beobachter? Mächtige Kainskinder jeder und keiner Sekte wandeln unter ihren Artgenossen, schützen die Maskerade, deuten die Traditionen Kains, führen den Sabbat gegen die Vorsinnflutlichen oder ziehen hinter den Kulissen die Fäden. Wer sind die gefürchtetsten und mächtigsten Vampire der Welt der Dunkelheit?

Unsterbliche Schrecken Enthüllt

Kinder der Nacht beschreibt die vampirischen Schwergewicht der Welt der Dunkelheit. in diesem Buch finden sie die Justicare und viele Archonten der Camarilla, außerdem bedeutende Prinzen, Bischöfe, Rudelpriester, Sabbatkardinäle und Prisci sowie ein oder zwei geheimnisvolle Inconnu.

Kinder der Nacht enthält:

  • die mächtigsten und einflussreichsten Kainskinder der Welt der Dunkelheit
  • zahlreiche auf Charakteren basierende Aufhänger für Geschichten - politische Chroniken, Gehenna-Chroniken und allerlei dazwischen, sowie
  • Charaktere der Camarilla, des Sabbat und der unabhängigen Clans nebst der geheimnisvollen Inconnu
 
 
 
SEITENANFANG HOMESITEMAPMITHILFESUCHEVERKAUFE
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2007 by Uwe 'Dogio' Mundt. Daraken's Rollenspiel Infopage is © by T. Herzberg.
Letzte Änderung / Last modify: 2007-04-17