drosi.de | Daraken's Rollenspiel Infopage
SITEMAPNEWSDER GEDANKEIMPRESSUMINFORMATIONKONTAKTLINKSHOME
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z - #
Romane - Magazine - Universelles

 
 
 
Titel:

Erschienen:
Seiten:
ISBN:

Im Besitz:
 

In toten Sprachen -
Der Gralskonvent 2
Feder & Schwert Verlag, 1999
237
3-931612-16-3

NEIN

Montrovant ist Generationen nach seiner Zeit im Heiligen Land noch immer besessen davon, den Gral zu finden - dann hört er, daß der Sturz der Templer bevorsteht. Ob nun angespornt von einer alten Loyalität jenem Orden gegenüber, den er gründete, oder von dem Gerücht, in den Tiefen der Templerburg lägen biblische Schätze verborgen, macht sich der als der Dunkle bekannte Vampir auf, um die Templer zu retten.
Auf dem Weg muß Montrovant mit den Tricks und den undurchschaubaren Machenschaften Santos' fertigwerden, des dunklen Wächters verlorener Schätze, der die Ritter aus den Eingeweiden ihrer Burg heraus berät, mit Kli Kodesh, einem alten Nosferatu, dessen Gier nach Unterhaltung oft die Menschenleben übersieht, die bei seinem Streben nach Vergnügen auf der Strecke bleiben, und mit seinem eigenen Erzeuger Euginio. Montrovant und seine Gefährten - darunter eine Frau, der er vor Jahrhunderten beinahe den Kuß schenkte - lassen sich auf einen Wettlauf gegen die Zeit und die Ankunft eines von der Kirche finanzierten Heeres ein, das geschworen hat, die mittlerweile so verderbten Templer zu zerschlagen und den Gral denen zu entreißen, die ihn verborgen halten wollen.

Dieser zweite Teil des Gralskonvent, einer Trilogie vor dem Hintergrund von Vampire aus der Alten Welt, schließt sich an Durch bittere Asche an.


 

 
 
 
SEITENANFANG HOMESITEMAPMITHILFESUCHEVERKAUFE
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2007 by Uwe 'Dogio' Mundt. Daraken's Rollenspiel Infopage is © by T. Herzberg.
Letzte Änderung / Last modify: 2007-04-17