Giftmischer

md_gift.gif

Für einen Kunden (oder Schaulustigen) muß es schon etwas seltsam anmuten, wenn er den Laden von Ixal & Lettrotes betritt. Gerade heute ist wieder ein ganz besonderer Tag, denn Lettrotes hat sich über Teile des Inhalts eines Riesenpakets gestürzt und überall liegt noch Verpackungsmaterial verstreut herum. Gelegentlich hört man aus dieser Ecke auch ein 'Ah, wo ist nur dieser verdammte Kolben' oder 'Sowas, sowas, was gibt es doch für komisches Zeug - HAAATSCHI! - hmm, das sah doch gerade noch ganz anders aus ...'. Zum Glück ist in so einem Fall der jeweilige Kollege da und kann aushelfen und der Kunde, der das entweder gewöhnt ist, weil er es selbst von sich kennt, oder schon längst aus dem Laden gerannt ist, wird prompt bedient. Die Erkundung einer neuen Sendung bringt dann aber auch interessante Dinge hervor, die nicht immer ohne Eigenrisiko getestet und katalogisiert werden. In der Hoffnung das das Labor (und dessen Insassen) auch diese Tests gut überstehen, darf der Kunde auch weiterhin auf die Giftmischer zählen. (Aus 'Läden, Geschäfte & Stände - Es gibt nichts, was es nicht gibt' ein noch zu erscheineder Reiseführer für Midgard und Umgebung)

Ausgabe 18

  • Hachich
  • Makutapalme
  • Stinkmoos

    Hachich

    Art: Blätter und Harz einer bestimmten Hanfpflanze

    Vorkommen: gelegentlich wild in Eschar (Wird jedoch auch anderswo in gemäßigten Zonen angebaut)

    Verwendung: Wird geraucht, und hat eine Aufheiternde Wirkung die die Magieresistenz gegen psychische Zauber wie Angst, Namenloses Grauen, Eifersucht usw. um 5 erhöht. Macht bei öfterer Anwendung süchtig. Außerdem sinkt die Geschicklichkeit um 10 % Wahrnehmungsfähigkeiten und Bewegungsfähigkeiten sinken um 2 [Woher kommt mir der Name und die Beschreibung nur Bekannt vor ? Gab es da nicht irgendein Copyright oder sowas ? --Dogio]

    Makutapalme

    Art: Aus den Früchten der Palme hergestellter Sirup

    Vorkommen: an den Küsten Minangpahits

    Verwendung: Erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit erheblich: WM+6 auf Bewegungsfähigkeiten. Allerdings kann die körperliche Überreizung zum Totalzusammenbruch führen der 1W3 LP&AP kostet und zu einem einstündigen der Ohnmacht nahen Zustand führt (Chance 10% alle 5 Minuten) Wirkungsdauer: (1W20 +20) Minuten

    Stinkmoos

    Art : Dunkelgrünes, im Sommer rötliches Moos

    Vorkommen : Kommt gelegentlich in den Ebenen Waelands vor

    Verwendung : Der aus dem Moos gekochte Sud hat einen ausgeprägt unangenehmen stechenden Geruch der auf Untote abstoßend (EW Phs. Res.) und auf Insekten anziehend wirkt. Da das Moos leicht giftig ist entsteht beim Einatmen ein Schaden von 1W6 LP/AP pro Stunde (Gelungener PW GiT halbiert den Schaden). Durch Berührung des Mooses entsteht ein Schaden von 1W3 LP/AP

    md_smil.gif

    Doberon & Pymar

    Und auch diesmal waren, sind und bleiben die Giftmischer

    md_wil.gif

    Wil & Letti

    Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

    © Copyright by Dogio