Fading Suns: Passion Play (LARP)

md100219a.jpg
Name: Fading Suns: Passion Play

Art: SciFi-Live-Rollenspiel, Grundregelwerk,
farbiges Softcover (A5)
334 Seiten
Preis: $15 (ca. 30.-DM)

ISBN: 1-88890-623-5

Kontakt: Holistic Design
Homepage: www.holistic-design.com
EMail: hdi@-SPAMSCHUTZ-holistic-design.com

Schreibstil & Qualität

 :-)  :-)  :-)

Illustration & Aufmachung

 :-)  :-)  :-)

Spielspaß & Nutzen

 :-)  :-)  :-)

Preis / Gegenwert

 :-)  :-)  :-)
 Infos zum Bewertungsschema Kauflust ?

Passion Play spielt in ferner Zukunft, genauer zu Beginn des 51. Jahrhunderts. Die Menschheit steht kurz vor dem Untergang - ihre Zivilisation ist zusammengebrochen. Adlige, Priester und Händler streben nach Macht Einfluß. Der größte Teil der Menschheit hat sich wieder in mittelalterliche Machtgefüge zurückgezogen und überläßt die Entscheidungen seinem Herrn, die Sorge um sein Seelenheil der Kirche.

Und ihr seid mittendrin. Die "normalen" Charaktere im Passion Play gehören zu einer der drei mächtigen Gruppen, Adel, Kirche oder Händler. Seltener werden sicher auch Außerirdische gespielt, was aber allein schon wegen der Masken schwierig und aufwändig werden dürfte. Der größte Teil des Spiels läuft in Palästen oder anderen prunkvollen Sälen ab, wo hauptsächlich Ränke geschmiedet werden und jeder versucht, seine eigene Macht oder wenigstens die seines Hauses oder seiner Kirche zu stärken.

Ausgespielt wird hierbei zwar einiges, aber die interessantesten Dinge, die meiner Meinung nach ein richtiges LARP ausmachen, werden auf Werte und Punktewettstreit reduziert. So wird bei Verhören mit verschiedenen Fertigkeiten und Talenten oder besser -werten um sich geworfen, um zu schauen, ob das Verhör erfolgreich war und man Informationen aus dem Opfer herausbekommen hat oder ob es vergeigt wurde und das Opfer nichts gesagt hat.

Ähnlich sieht es bei Kämpfen aus, auch hier wird nach einem Punkte-System gekämpft ("Ich hab soviele Punkte Schwertkampf!" "Shit, ich hab zu wenig. Du gewinnst") und nicht richtig ausgespielt, wie es eigentlich zu einem Live gehört. Aber an diesem Punkt scheiden sich wahrscheinlich die Geister.

  • Kaufen?
  • Infos zu Fading Suns?
  • Downloads zu Fading Suns?
  • Jemandem, der schon lange Fading Suns spielt und auch mal mehr Atmosphäre und Schauspielkunst ins Spiel bringen will, kann man Passion Play sicherlich empfehlen. Aber wer bisher noch kein Fading Suns gespielt hat und einfach mal ins Liverollenspiel reinschnuppern will, ist mit anderen Systemen, die mehr Wert auf direktes Ausspielen besser dran.

    Dirk Räder

    Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

    © Copyright by Dogio