drosi.de | Rezensionen | Exalted | Exalted: The Abyssals
Exalted: The Abyssals

Ein weiteres Grundregelwerk ohne Grundregeln. Man könnte es auch als ausführliches Quellenmaterial betrachten. Als Orientierung für den World of Darkness-Interessenten finden wir hier "Wraith/Vampire" wieder. Es hat folgende Kapitel:

    Introduction
    The Underworld
    Deathlords and Abyssals
    Character Creation
    Traits
    Charms
    The Arts of the Dead
    Storytelling
Wie zu erwarten, dreht sich alles um die Welt der Toten und wie diese versuchen die Lebenden zu beeinflussen. Dabei bieten die Regeln die Möglichkeit einen Geist zu spielen oder einen Exaltierten. Die Künste der Toten waren schon mal als Arcanoi bekannt und wurden sozusagen überarbeitet. Ansonsten beeinflussen die Toten die Lebenden mittels des Ahnenkultes und in den Schattenländern kann man von dem Reich der Lebenden in das Totenreich reisen und umgekehrt. Diese Themen werden ausführlich behandelt. Der Einfluss der Todesfürsten und ihrer Diener, der Todesritter (Abyssals), umfasst ein weiterer großer Teil. Von den 13 Todesfürsten sind 8 im Regelbuch beschrieben, (nein, es sind nicht die 13 Clangründer von Vampire) und damit genug Raum für eigene Kreationen freigelassen. Zu den Todesrittern kann gesagt werden das es im Prinzip die dunklen Spiegelbilder der Solaren sind. Es sind gestohlene, gefolterte Seelen, welche mittels eines dunklen Rituals auf willige übertragen werden. Was sie am besten können, ist zerstören, da sie dem "Vergessen" (Oblivion) dienen. Das spiegelt sich in ihren Fähigkeiten wieder. Da sie den Malfeanern dienen, obliegen sie natürlich nicht dem Fluch derselbigen, aber wenn sie von deren Pfad abweichen oder zu fleißig sind, dann manifestiert sich deren Wille um den Charakter, was schon beeindruckend aussehen kann.
Ähnlich wie bei Vampire oder Wraith wird ganz klar gemacht, dass es sich hier nicht um die "Nice Guys" handelt, denn schließlich hat jeder von ihnen seine Seele am Leben erhalten und ist dafür bereit alles Andere zu vernichten. Dies wird gewiss nicht jeden ansprechen, aber selbst als Gegner sind sie ernst zu nehmen und da sie ehemalige Solare Seelen sind, gibt es auch Flashbacks aus anderen Zeiten und damit die Möglichkeit, ehemaligen Lovern oder ähnlichem zu begegnen. Auch das Thema Reue kann sehr interessant sein.

Fazit:
Da Wraith mich nicht wirklich ansprach und Vampire auch eher weiter hinten in der Schlange der Spiele stand, erwartete ich nichts. Ich wurde aber positiv überrascht. Die Abgründigen und die Totenwelt bringen wirklich Hintergrund der auch Einfluss auf die Spielewelt hat und endlich mal "böse" Charaktere die nicht pathetisch wirken und was können.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Sascha aka Verminlord
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Exalted: The Abyssals

Art: Grundregeln für Exalted; 286 Seiten; Hardcover;

Publikationsjahr: 2003

ISBN-10: 1-58846-665-5

ISBN-13: 978-1-58846-665-5

Preis: 35 Euro / $ 30

Kontakt: White Wolf
Homepage: www.white-wolf.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20