drosi.de | Rezensionen | Dark Ages | Clan Novel 1: Nosferatu
Dark Ages - Clan Novel 1: Nosferatu

Die erste der Clan Novellen zu Dark Ages. Einen kleinen Vorgeschmack gab es vor einiger Zeit schon per Newsletter, aber nun habe ich das Gesamtwerk in der Hand. Zuerst einmal will ich mit der Vorschau beginnen, die ist nämlich für die Novelle 2: Assamite, also schon mal reinschnuppern!

Wir schreiben das Jahr 1204, die Stadt ist Konstantinopel. Die Geschichte erzählt von Malachite der auf der Suche nach Michael ist. Dem Kainiten der Konstantinopel gegründet hat. Dabei gerät er in allerlei Schwierigkeiten. Sind doch neben den verschiedenen Kainiten auch Kreuzritter in der Umgebung. 

Diese Novelle startet wie oben erwähnt die Clannovellen der Dark Ages. Diese spielen am Rande der Auseinandersetzungen der Prinzen. Mir gefiel der Schreibstil Flemings ganz ordentlich, manchmal wirkt er etwas langatmig, doch dann zieht er das Tempo in der Geschichte wieder an. So entstand ein durchaus akzeptabler Roman, wenn ich auch schon bessere gelesen habe!

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Matthias Deigner
von www.rollenspielenetz.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Clan Novel 1: Nosferatu

Art: Roman für Dark Ages; 288 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2002

ISBN-10: 1-58846-817-8

ISBN-13: 978-1-58846-817-8

Preis: 9 Euro

Kontakt: White Wolf
Homepage: www.white-wolf.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20