drosi.de | Rezensionen | Dark Ages | Storytellers Companion
Dark Ages - Storytellers Companion

Der Dark Ages: Storytellers Screen bietet einen von außen schön anzusehenden Sichtschirm für den Erzähler, im Innenteil enthält der Sichtschirm alle notwendigen Informationen zum spielen! Neben dem Sichtschirm ist aber noch das 82 Seiten starke Storytellers Companion mit dabei.

Das Companion enthält nähere Informationen zu den Blutlinien in Dark Ages: Vampire. Darin sind die Baali enthalten, ebenso die Gargoyles, die Laibon, die Lamia, die Lhiannan und zu guter letzt auch die Salubri. Mit den kurzen Erklärungen kann man diese Linien theoretisch spielen, bzw. sie als Verbündete oder Feinde erschaffen. Entsprechend sind natürlich auch die Disziplinen der Blutlinien enthalten und die Wege. Natürlich sind die Blutlinien ein wesentliches Element dieses Campanion, daneben sind aber auch die Wege und Disziplinen wunderbar aufgeführt und erklärt. Doch dann findet sich hier auch das Storytellers Toolkit dem ich noch etwas Aufmerksamkeit in dieser Besprechung zukommen lassen will.

Das Toolkit enthält die Schnellanleitung zum erstellen von Charaktere ob sie dann Feinde oder Verbündete werden, es ist eben kurz und bündig erklärt und das ist recht praktisch. Es folgen einige Werte für typische Personen in den Dark Ages. Sehr praktisch finde ich auch das nächste Kapitel im Toolkit Namen und Titel werden hier für die Dark Ages aufgelistet, praktisch wenn man es mal schnell braucht. Danach wird etwas mehr auf die 'großen' und 'kleinen' Sünden eingegangen und wie man die Regeln rund um die Wege etwas persönlicher und somit interessanter zu gestalten. Alles rund um Kämpfe folgt auf den Fuß, sehr schön finde ich auch in diesem Zusammenhang die Erklärungen für größere Kämpfe. In den Kampfregeln sind dann auch die Boni und Mali für Terrain etc. erklärt. Sehr interessant, gerade wenn man nicht jedes Jahrhundert durchspielen, aber die Charaktere doch von den Dark Ages in die Neuzeit bringen will, ist die Erklärung wie 'Vampire' älter werden. Die Erklärungen sind sehr schlüssig und durchdacht! Dies schließt natürlich auch Dinge wie Hintergründe mit ein. Sehr gut gelöst! Eine weitere gute Regelung ist das Erstellen älterer Charaktere, bzw. das steigern bei älteren Charakteren. Die Änderung/Abweichung der Standartregeln finde ich durchaus angebracht und gerechtfertigt!

Alles in allem hatte ich weniger erwartet als ich dann in den Händen gehalten habe. Besonders gelungen fand ich das Storytellers Toolkit, das mich überzeugt hat in der herausragenden Ausarbeitung ohne es dabei zu übertreiben (ich gestehe anfangs dachte ich das dieses Toolkit wohl dazu gedacht ist das Buch dicker zu machen!). Wer einen Sichtschirm braucht, erhält hier ganz nebenbei einige interessante Blutlinien und natürlich das Toolkit!

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Matthias Deigner
von www.rollenspielenetz.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Storytellers Companion

Art: Quellenmaterial für Dark Ages; 72 Seiten; Softcover + Sichtschirm;

Publikationsjahr: 2002

ISBN-10: 1-58846-278-1

ISBN-13: 978-1-58846-278-7

Preis: 20 Euro

Kontakt: White Wolf
Homepage: www.white-wolf.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20