drosi.de | Rezensionen | Romane Fantasy | Artefakte 1: Im Auftrag der Unsterblichen
Romane Fantasy - Artefakte 1: Im Auftrag der Unsterblichen

Dies ist die Geschichte der sumerischen Städte Uruk unter dem Schutz des Gottvaters An und Nippur unter dem Schutz des Göttersohnes Enlil. Da der Sohn des unsterblichen Gottes nach der Herrschaft trachtet und seinen Vater vom Thron stossen will, entbrennt auf der weltlichen Ebene der Krieg zwischen den beiden Stadtstaaten. Die Erzählung beginnt mit Enheduanna, der Hohenpriesterin von An. Sie wird von Ur-Nammu, dem König der Stadt aufgesucht, da dieser ein Problem hat und ihre Hilfe benötigt. Seine Soldaten wurden von denen aus Nippur umgebracht mit so etwas neumodischen wie einem Streitwagen. Von der Hohe Priesterin erwartet König Ur-Nammu nun, dass sie sich an den Göttervater An wendet, der der Gott der Stadt Uruk ist. Die Priesterin versteht nicht, was der König von ihr will und der König will doch nur Hilfe von seinem Gott, wie der Feind scheinbar Hilfe von dessen Gott erhält.
Als die Priesterin An um Hilfe bittet, gewährt er ihr diese. Er lässt den Damm brechen, der wichtiges Wasser für die Stadt staute. Aber nicht nur die angreifenden Truppen sterben eines jämmerlichen Todes. Er betrifft auch die eigene Bevölkerung. Und An ist eher amüsiert als betroffen von seiner Rettung.
Der Beginn der Auseinandersetzungen zwischen den Menschen und den Göttern zeigt jedoch auch, dass sich die Götter wie schlechte Eltern benehmen und die Menschen wie unmündige Kinder behandeln, die sich selbst zusammen raufen müssen. Der erhobene Zeigefinger den Autor Adam J. Wilson, wer immer sich hinter diesem Pseudonym versteckt, hebt ist sicherlich überflüssig in einem Heftroman, der der Unterhaltung dienen soll. IM AUFTRAG DER UNSTERBLICHEN ist ein Roman der einen Einblick in die menschliche Geschichte bietet und damit unterhaltsam belehrend wirkt.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Artefakte 1: Im Auftrag der Unsterblichen

Art: Roman für Romane Fantasy; 60 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2007

Preis: 5 Euro

Kontakt: VSS

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20