drosi.de | Rezensionen | Zombies | Zombies!!! 1: Zombies!!!
Zombies!!! 1: Zombies!!!

Bei Zombies!!! handelt es sich um ein Brettspiel bei dem die Spieler versuchen durch eine Zombiehorde vorbei zum Fluchthelikopter zu gelangen.

Das Spiel wird in einer etwa taschenbuchgroßen stabilen Pappbox geliefert. Die Box ist hauptsächlich in schwar gehalten und zeigt auf dem Cover einen Mann mit Kettensäge der gerade dabei ist ein paar Zombies zu bekämpfen. Von außen gibt die Box das gewünschte Flair der Zombiefilme wieder.

Die vier Seiten Regeln liegen als loses Faltblatt bei. Die Druckqualität ist ordentlich nur die Beispielabbildungen hätte man sich etwas deutlicher gewünscht. Da die gezeigten Karten aber ja im Spiel vorhanden sind kann man die Beispiele anhand der realen Karten gut nachvollziehen.

Das restliche Spielmaterial besteh aus:

  • 50 Ereigniskarten
    Diese bestehen aus dünner Pappe und sind mit Abbildungen im Stil des Covers versehen. Die Karten sollten auch häufigeres spielen verkraften. Die Auswirkungen jeder Karte sind auf dieser verständlich verzeichnet.
  • 30 Straßenkarten
    Aus diesen Karten wird der flexible Spielplan ausgelegt. Alle spielrelevanten Daten sind auf den Karten abgedruckt. Leider bestehen die Karten aus dem gleichen Material wie die Ereigniskarten. Dadurch biegt sich der Spielplan schon mal und verrutscht sehr gerne. Etwas dickere Pappe hätte hier sicherlich einfache Abhilfe geschaffen. So aber muß man mit dem Spielplan, und den über 100 Spielfiguren die sich auf ihm tummeln können, extrem vorsichtig umgehen um nicht den Spielplan zu verschieben.
  • 90 Munitions- und Lebenscounter
    Es handelt sich um vollkommend ausreichende einfache Pappcounter die mal aus etwas dickerer Pappe sind, hätte man sich für den Spielplan gewünscht.
    Würfel
    Man kann einfach mit einem blauen und einem roten Würfel würfeln.
  • 106 Spielfiguren
    Bei den Spielfiguren handelt es sich um ein Highlight des Spiels. Für die bis zu sechs Spielern gibt es eine Spielfigur die ein Gewehr trägt in verschiedenen Farben. Und unsere lieben Zombies kommen in grau daher. Die Figuren sind etwa 20mm groß. Und obwohl die Figuren für die Spieler und die Zombies jeweils gleich aussehen ist es schon beeindruckend zu sehen wenn wie der Spielplan langsam von einer Zombiehorde überrannt wird.

Jeder Spieler beginnt mit 3 Ereigniskarten, drei Lebens- und drei Munitionscountern auf dem offen ausgelegtem Startfeld. Der Spieler der am Zug ist nimmt jetzt eine Straßenkarte und legt diese an das Startfeld an. Auf der Karte ist verzeichnet wieviel Lebens- und/oder Munitionscounter und wieviele Zombies er auf der Karte verteilen darf. Nun würfelt er wie weit sich seine Figur bewegen darf. Sollte ihn sein Zug auf ein von einem Zombie besetztes Feld führen muß er gegen diesen Kämpfen. Dabei würfelt man einen W6 und muß mindestens eine 4 erreichen. Diesen Wurf kann man über die Lebens- und Munitionscounter beeinflußen. Über die Ereigniskarten kann man sich jetzt noch Kampfvorteile holen, andere Mitspieler behindern oder Zombies bewegen. Dann würfelt man erneut um festzustellen wie viele Zombies man selbst bewegen darf und der nächste Spieler ist dran.
Das Spiel ist zuende wenn man entweder 25 Zombies erlegt hat oder die letzte ausgelegte Karte, den Hubschrauberlandeplatz, erreicht hat.

Während das Spiel gerade am Anfang noch Spaß macht wird es am Ende fast unmöglich das Spielziel zu erreichen. Da zusätzliche Unterstützung in Form von Lebens- oder Munitionscountern nur beim Auslegen der Straßenkarten ins Spiel kommen und die Spieler gegeneinander spielen geht bald die nötige Unterstützung aus. Die Vorteile der Ereigniskarten sind meistens an konkrete Straßenkarten gebunden die eben am Anfang erst Mal ausgelegt sein müssen und am Ende dann auch erst Mal erreicht werden müssen. Da man wenn seine Spielfigur stirbt auch die Hälfte seiner erlegten Zombies verliert stellt sich schnell heraus das auch dieses Spielziel alles andere als leicht zu erreichen ist.
Auf diese Art wird das Spiel nach einer Weile ganz schön frustrierend.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Jochen 'Arkam' Schräder
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Zombies!!! 1: Zombies!!!

Art: Brettspiel für Zombies; Box mit 100 Zombie-Plastik-Miniaturen¸ 6 verschiedenfarbige Spieler-Miniaturen¸ 90 Pappmarker (Patronen + Leben)¸ 2 W6¸ 30 farbige quadratische Kartenteile¸ 50 farbige Ereignis-Spielkarten¸ Anleitung;

Publikationsjahr: 2003

Kontakt: Twilight Creations
Homepage: www.twilightcreationsinc.c...

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20