drosi.de | Rezensionen | Romane Universell | Spiel x Press 15
Romane Universell - Spiel x Press 15

Das neue Heft SPIELXPRESS ist wieder erschienen für die Monate Juni und Juli mit seiner inzwischen 15ten Ausgabe. Wie überall inzwischen üblich steht auch hier Indiana Jones im Vordergrund¸ beginnend mit dem Titelbild. Das Heft bietet aber im Vergleich zu anderen Zeitschriften eine grössere Vielfalt zum Thema. Angefangen von Lego Indiana (das Legospielzeug hätte ich gern in meiner Jugend gehabt) über Indiana Jones und die Welt des Pulp zu Computerspielebis hin zur Filmkritik. Es gibt mehr zu berichten als man glaubt und es ist nicht unbedingt das was man Merchandising nennt. Im Gegenteil. Eigenständige Produkte mit seperaten Spielideen.

Wichtig erscheinen mir jedoch die beiden Nachrufe¸ die Gabriel Zupcan zu Ernest Gary Gygax und Arthur Charles Clarke geschrieben hat. Gygax ist der¸ nein besser DER Erfinder des Rollenspiels. Clarke ist DER Autor¸ der mit 2001 die Welt veränderte.

Das waren nicht viele Hinweise darauf¸ was im Heft zu lesen ist. In sieben Rubriken¸ angefangen vom Redaktionellen Teil bis hin zu Multimedia sind alle Spielarten der Phantastik vertreten. Wobei der Begriff Spielarten extra von mir gewählt wurde. Denn im Untertitel heisst das Magazin: Die Welt der Spiele in einem Magazin. Wer also will kann sich gründlich über die Spiele informieren und nebenbei auch über andere Phantastikbereiche. Bücher¸ Filme¸ Comics. Zudem hat das Heft einen grossen Vorteil. Es ist übersichtlich gestaltet¸ wirkt nicht überladen¸ die Artikel sind mit Kompetenz und Spass an der Sache geschrieben. Es gibt eigentlich nichts¸ was mir an dem Heft nicht gefällt. Dabei kenne ich es erst seit der vorletzten Ausgabe. Ich glaube¸ ich muss das nächste Heft kritischer betrachten. Zu viel Lob tut nicht gut. Trotzdem Empfehlenswert.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Spiel x Press 15

Art: Roman für Romane Universell; 100 Seiten; Heft;

Publikationsjahr: 2008

Preis: 4 Euro

Kontakt: Spiel und Presse

[Dieses Fenster schließen]

5367 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 13.06.2008