drosi.de | Rezensionen | Wechselbalg-der Traum | Augen der Unsterblichkeit 1: Spielzeugkiste
Wechselbalg-der Traum - Augen der Unsterblichkeit 1: Spielzeugkiste

Augen der Unsterblichkeit ist eine Trilogie von Quellenbüchern mit Abenteuervorschlägen um eine epische Geschichte, die die Charaktere um die halbe Welt führt auf den Spuren einer finsteren Verschwörung des Schattenhofes. Die Spielkiste ist allerdings erst der Einstieg; die Charaktere erhalten einen Vorgeschmack der Abenteuer, Intrigen und Gefahren, die auf sie zukommen.
Die Spielkiste baut die Beschreibung der San Francisco Area aus, die schon im Regelbuch als Heimat der Wechselbalg-Charaktere vorgestellt wird. Realweltliche und feenweltliche Informationen wechseln sich ab, wobei auch Erstere Wert auf ungewöhnliche Details legen, die mit Glamour, Spielen, Träumen und Alpträumen zu tun haben. Leider sind einige dieser Details ohne amerikanisches Hintergrundwissen an den deutschen Leser verloren (wie auch die Ortsbeschreibungen eher knapp sind und durch einen Reiseführer ergänzt werden sollten). Einen großen Teil des Buches macht die Darstellung zahlreicher NSCs aus. Die Abenteuervorschläge, die an das Einführungsszenario aus dem Regelbuch anschließen, sind eher knapp ausgefallen und setzen etwas zu oft bestimmte Handlungen der Spieler voraus. Außerdem befällt den SL beim Lesen der Abenteuer irgendwie das Gefühl, daß die Hälfte der Handlung woanders geschildert werde - und tatsächlich baut die Quellenbuchtrilogie Augen der Unsterblichkeit auf einer gleichnamigen Romantrilogie auf. Das wird im ganzen Buch nirgendwo deutlich gesagt, obwohl ohne Kenntnis der Romane viel von der Abenteuerhandlung unverständlich bleibt. Leider gibt es (noch) keine deutsche übersetzung der Romantrilogie.
Deshalb sind Wechselbalg-SpielerInnen, die Englisch sprechen, mit der Originalausgabe besser bedient: Keine übersetzungsprobleme (lichte und finstere Feen für Seelie und Unseelie finde ich etwas fragwürdig), farbige Illustrationen (für eine weniger düstere Atmosphäre) und ein wesentlich tieferer Preis sind die Vorteile.
Für die andern mag sich der Quellenbuchteil mit Freistätten, magischen Orten und Protagonisten beider Feenhöfe in San Francisco immer noch lohnen - es empfiehlt sich aber, dies vor dem Kauf durch ausgiebiges Blättern zu prüfen.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Stefano Monachesi
von www.fantasy-rollenspiel.de/Sphinx.html
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Augen der Unsterblichkeit 1: Spielzeugkiste

Art: Quellenmaterial für Wechselbalg-der Traum; 151 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 1996

Preis: 23 Euro

Kontakt: Feder&Schwert

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20