drosi.de | Rezensionen | Hero Wars | Complete: Griselda
Hero Wars - Complete: Griselda

"If you can get anywhere with her, I will be ready to recognize you as beyound question the champion matchmaker of all Glorantha, and will proclaim you as such to one and all."
Topknot im Loud Lilina´s zu Batulco dem Kuppler (Matchmaker)

Nachdem "The Collected Griselda" auf Versteigerungen Höchstpreise erzielte veröffentlicht ISSARIES nun alle dort erschienen Geschichten, PLUS weitere zwei. Sie wurden damals (1996) exklusiv für das Begleitheft des FreeForm "Peoples of Pavis" geschrieben und nur dort veröffentlicht. Weiterhin findet man die Meinungen anderer Pavisbewohner über Griselda (bereits in Tradetalk 8 erschienen). Die anderen Geschichten reichen zurück bis in das Jahr 1982, in dem mit "Lucky Eddi" im White Dwarf der Grundstein für (bisher) 28 amüsante Abenteuer von Griselda und ihren Freunden gelegt wurde.

Oliver Dickinson ist ein Experte in griechischer Archäologie und Dozent an der Universität Durham. Er sieht Pavis nicht aus der Sicht des Rollenspielers, sondern aus einem historisch fundierten, erzählerischen Hintergrund. Angefangen mit "White Bear and Red Moon" kam er über RuneQuest zu Glorantha und Pavis, das er in einer Kolumne des White Dwarf Magazine 1981-84 mit Griselda Geschichten und den "RuneRites" füllte. Jeder der die Gelegenheit hat, sollte zum Convulsion fahren und sich seine sehr begehrten Lesungen anhören!

Für alle die es bisher nicht wussten: Olaf Dickin´s-son ist ein Stammgast im Loud Lilina´s (nicht gerade eine der feinsten Tavernen in Oldtown) und ein persönlicher Freund von Griselda, der gerne eine seiner Geschichten zum besten gibt. Sie und ihr Vetter Wolfhead gehören zu einer der erfolgreichsten Banden des Rubble von Pavis. Die rotschöpfige Griselda wettet regelmässig beim Trollball, geht den Lunaren aus dem Wege und hat angeblich ein Verhältnis mit Sor-Eel, dem Gouverneur der Stadt Pavis. Mehr brauche und will ich zum Inhalt nicht schreiben, wer Griselda kennt weiss was ihn erwartet, wer nicht... der muss sich selbst helfen und das Buch lesen!

Neben den Kurzgeschichten befindet sich ein Griselda-Gesangsbuch, Biographien von Griselda und Oliver Dickinson sowie eine Karte von Pavis und dem Rubble im Buch. Erwähnenswert ist weiterhin, das eine Geschichte von Michael O´ Brien geschrieben wurde und das sich am Ende noch ein Auszug der angekündigten Novelle von Robin D. Laws "A Promise of Thunder" befindet (der nebenbei eine Kolumne im amerikanischen Dragon Magazine schreibt, ruhig mal reinschauen).

Es fällt mir schwer ein objektives Fazit zu ziehen. Als ein Freund Olivers und alter Griselda-Fan MUSS ich jedem, Gloranthafreak oder GZSZ-Gucker, dieses Buch empfehlen! Die Geschichten bieten einen Einblick in die Stadt Pavis, der sich deutlich vom Supplement-Niveau abhebt. Sie zeigen wie lebendig dieses Setting erzählt werden kann.

Auch wenn man das "Collected Griselda" besitzt lohnt sich das neue Buch. Die Bindung ist wesentlich stabiler, so dass man auf langen Zugfahrten nicht auf den sympatischen Rotschopf verzichten muss.

Eine Rezension von


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Andreas 'Pittel' Pittelkow
von www.die-sns.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Complete: Griselda

Art: Quellenmaterial für Hero Wars; 224 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2001

ISBN-10: 1-92905-211-1

ISBN-13: 978-1-92905-211-0

Preis: 23 Euro

Kontakt: Issaries Inc.
Homepage: www.herowars.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20