drosi.de | Rezensionen | Stormbringer | Corum: Heroic Adventures Across the Five Planes
Stormbringer - Corum: Heroic Adventures Across the Five Planes

Und es hat "nur" 11 Jahre gedauert bis das von Chaosium angekündigte Stormbringer-Supplement Corum nun doch noch erschienen ist, wenn auch unter einer anderen Stormbringer-Edition und herausgegeben von einem Lizenz-Verlag.

Corum Jhaelen Irsei ist einer der Ewigen Helden, so wie Elric oder Hawkmoon, doch nicht in den Jungen Königreichen oder im Europa des Dunklen Milleniums, sondern auf seiner Welt der 15 Ebenen (naja, beschrieben wird sie als drei mal 5).
Corums Heimat ist keine zum Untergang verurteilte Welt, wie die der Jungen Königreiche, sondern läd zu Abenteuern ein.

Zunächst sollte Angemerkt werden, dass das Stormbringer 5th Edition, oder als Default das Elric! Regelbuch, nötig ist um Corum spielen zu können. Dies ist KEIN eigenständiges Regelbuch!

Im ersten Teil des Buches werden die Charaktererschaffungsregeln von Stormbringer dahingehend modifiziert, damit man Charaktere aus Corums Welt erschaffen kann. Neue, weltspezifische Fertigkeiten werden erklärt, Waffen beschrieben und mit Stats versehen und Transportmöglichkeiten aufgezeigt.
Geschichte, Geographie und Kosmologie werden im nachfolgenden Kapitel abgehandelt: Gute Zusammenfassung der Geschichte, die lang erwartete Landkarte kann sich sehen lassen (auch wenn sie vor Augen führt, das Coriums Welt, wie die Elrics, doch recht Wasserlastig ist) und die Götterwelt ist erfrischend anders und dennoch irgendwie vertraut.
Die neuen Aspekte der Chaos- und Ordnungsmagie werden eingehend geschildert: Die Magie funktioniert nicht überall so wie in den Jungen Königreichen, Chaos ist vielfältig!
Das beschwören chaotischer Effekte bringt die guten, alten Stormbringer 1st to 4th Edition Dämonenbeschwörungen wieder. Aber nicht nur diese Magie sondern auch die exotischeren Spielarten werden beleuchtet.
Mit Tips wie man Corum spielen könnte, Beschreibungen der alten Völker des Multiversums und exotischer Schätze beginnen das Spielleiterkapitel. Kreaturen, Beispielcharaktere und Persönlichkeiten werden mit Spielwerten aufgeführt.
Drei kurze, aber stimmige Szenarien schliessen den Band ab: Körperliche Abenteuer, Gefühlsmäßige Abenteuer und ein Abstecher in die Ebenen; für jeden ist was dabei.

Es wurde Zeit, dass Corum erscheint. Corum braucht sich hinter seinem "großen Bruder" Elric nicht zu verstecken. Ein guter Hintergrund, eine Menge Abenteuermöglichkeiten, gut recherchiert, gut geschrieben, excellent illustriert: Gutes Buch!

Eine Rezension von


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
André Jarosch
von www.die-sns.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Corum: Heroic Adventures Across the Five Planes

Art: Quellenmaterial für Stormbringer; 166 Seiten; Buch;

Publikationsjahr: 2001

ISBN-10: 0-95784-270-8

ISBN-13: 978-0-95784-270-0

Preis: 33 Euro

Kontakt: Darcsyde Productions
Homepage: www.darcsyde.org

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20