drosi.de | Rezensionen | GURPS | All-Star Jam 2004
GURPS - All-Star Jam 2004

Das Wort "Jam" dürfte den Meisten wohl eher aus der Musiker-Szene geläufig sein, denn dort beschreibt man damit Zusammenkünfte von Musikern, von denen jeder in ungezwungener Gesellschaft seinen Beitrag zu einem musikalischen Gesamtwerk (Lied oder Album) leistet.
Da es in Amerika auch in der Rollenspielszene "Stars" unter den Autoren gibt, d.h. Autoren deren Namen in der amerikanischen Szene für sehr gute Publikationen (nicht nur zu GURPS) stehen, hat sich Steve Jackson Games dazu entschieden den "All-Star Jam"-Band ins Leben zu rufen, wo sich ein knappes Dutzend Autoren mit jeweils maximal 10.000 Worten verewigen können.
Der eigentliche Reiz dabei ist, daß die Autoren das Thema "frei nach Schnauze" auswählen und umsetzen dürfen, was so ziemlich das Gegenteil zum üblichen Gebaren ist. Der Leser bekommt daher eine wilde Mischung kurzer, aber durchaus durchdachter Ideen die allesamt auf das universelle GURPS-Regelsystem angepaßt wurden, aber trotzdem oder gerade deswegen, auch als Anregung für jedes andere System verwendet werden können.

Die zehn Autoren, darunter einige auch hierzulande bekannte Namen, schufen insgesamt neun Artikel, die ich im Folgenden kurz aufzählen möchte.

  • von Kenneth Hite stammt "Ghost-Breaking", eine Ideensammlung zum Thema Geisterjäger
  • von Phil Masters stammt "Alechemical Baroque", eine europäische Märchenwelt mit Musketieren, Feenwesen und ungewöhnlicher Magie
  • von Beth McCoy und Walter Milliken stammt "Mythical Babysitting", in dem Helden einmal auf eine wirklich harte Probe gestellt werden: das Hüten mythischer Kleinkinder, das Ganze vor dem Hintergrund der Organisation Babysitters Unlimited
  • von David Pulver stammt "Meridian", eine außergewöhnliche Space-Opera Kampagnenwelt
  • von Gene Seabolt stammt "The Last Spartan", ein Szenario indem sich eine letzte Gruppe nun herrenloser spartanischer Sölnder, durch das zerfallende Europa schlägt
  • von William Stoddard stammt "Underground", eine Ideensammlung zu Kampagnen die sich unter der Erdoberfläche abspielen
  • von Brian Underhill stammt "Airships", eine Ideensammlung zum Thema Luftfahrt die ein wenig an Crimson Skies erinnert, d.h. in der Zeit um den ersten Weltkrieg herum mit Doppeldeckern, Zeppelinen und waghalsigen Luftkämpfen aufwartet
  • von Jonathan Woodward stammt "Precursors", eine besondere Beschreibung von Touristen-Alien, die nichts anderes im Sinn haben, als bei ihren Reisen im All mehr oder weniger sinnvolle Artefakte und Spuren zu hinterlassen
  • von Jon Zeigler stammt "The Chariot Age", ein cineastisches Setting im Zeitalter der Pferde-Streitwagen

Technisches
Qualitativ können sowohl die Texte als auch die einheitlich von Greg Heyland gezeichneten Illustrationen (im typischen GURPS-Stil) durchaus sehen lassen.

Fazit:
Trotz der ordentlichen technischen Umsetzung behält der Band etwas anarchisches, ein unruhiges Flair, was ich vor am nicht vorhandenen roten Faden festmache. Die Artikel sind allesamt mühevoll erstellt, aber jeder für sich viel zu kurz, um mehr als ein Anheizer zu sein. Aber das ist ja auch genau der Anspruch dieses Bandes, der seinen Autoren mit ca. 13 Seiten in etwa so viel Raum pro Artikel bietet, wie eine Rollenspiel-Zeitschrift ihrem Hauptartikel einräumt.
Wer sich von den Themen angesprochen fühlt und bereit ist die angebotenen Ideen selbst weiter auszuarbeiten oder mehrere der Autoren kennt und klasse findet, kann zugreifen.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: All-Star Jam 2004

Art: Quellenmaterial für GURPS; 128 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 1-55634-723-5

ISBN-13: 978-1-55634-723-8

Preis: $ 25

Kontakt: Steve Jackson Games
Homepage: www.sjgames.com

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20