drosi.de | Rezensionen | Campaign Cartographer | Dungeon Designer (3)
Campaign Cartographer - Dungeon Designer (3)

Mit dem Dungeon Designer 3 ist nun auch der erste Baustein der großen Campain Cartographer Reihe auf den aktuellen Stand gebracht worden. Die Installation nach dem Download ist einfach. Lediglich die Produktregestierung ist noch umständlich. Zunächst muss der Produkt-Key eingegeben werden und dann findet eine Online-Regesteriung statt.
Nach der erfolgreichen Installation erscheint, wie man es von der Vorgängerversion kennt, ein neues Icon mit dem Dungeon Designer Symbol in CC3. Klick man diese an, ändern sich die Werkzeuge im linken oberen Bereich. Der versierte Dungeon Designer User wird sich sofort zurecht finden. Man kann mit Add Room einen neuen Raum erstellen. Dazu erscheint ein Untermenü und es gibt verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Ähnliches gilt für Add Corridor. Mit ihnen kann man nun sehr schnell die unterschiedlichen Dungeon Räume und Gänge erstellen. Ein nachträgliches Bearbeiten ist sehr gut möglich und die Anbindung der Räume und Gänge ist sehr leicht.
Mit den Werkzeugen Default Wall, Floor, Water, Cave und Terrain kann man nun zusätzliche Besonderheiten sehr leicht in das Dungeon einpflegen. Sehr hilfreich sind hierbei auch die Dungeon Drawing Tools mit denen man sehr gut sein Dungeon weiter ausbauen kann. Mit Hilfe von Symbol Catalog Setting und Symbol Style Toogle kann man nun das Herz der Anwendung modifizieren.
Über eintausend neue Symbole werden mit dem Programm geliefert. Wie man es aus den anderen Programmen schon kennt, kann man die unterschiedlichen Katalog sehr leicht über die kleinen Icons über den Bearbeitungsfenster aufrufen. Sie sind unterteilt in Cave, Container and Treasures, Debris, Elemtental, Furniture, Simple, Temples Statue, Dungeon Geomorph, Traps, Up and Down, Wall Features, Weapons, Walls und Skirmish Symbols. Einige Symbole haben wieder mehrere Ansichten, so sind diese gruppiert. Somit ist die ganze Auswahl sehr übersichtlich.

Um mit dem System zu arbeiten, benötigt man eine lizensierte Version vom Campaign Cartographer 3 und auf der Festplatte 737 MB Speicherplatz.

Die neue Version bietet einige interessante Aspekte und bietet die neuen Möglichkeiten, die sich mit der neuen Version vom Campaign Cartographer auftaten, nun auch für den Dungeon-Bereich. Auch das Ausdrucken ist nun einfacher und man kann mit einer vordefinierten Skalierung ausdrucken. Das System teilt die Karte dann auf die entsprechende Anzahl von Blättern auf.

Fazit:
Mit dem Drawing Wizard lassen sich sehr schnell Bodenpläne in unterschiedlichen Stilen erstellen und mit über eintausend neuen Symbolen sehr schön verzieren. Der Dungeon Designer ist die für mich wichtigste Ergänzung in der CC3-Familie und sollte eigentlich bei keinem Kartenzeichner fehlen.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Dungeon Designer (3)

Art: Software für Campaign Cartographer; Windows-DVD;

Publikationsjahr: 2007

Preis: 41 Euro

Kontakt: Profantasy Software Ltd.
Homepage: www.ProFantasy.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20