drosi.de | Rezensionen | Campaign Cartographer | Source Maps: Castle (stand alone)
Campaign Cartographer - Source Maps: Castle (stand alone)

Source Maps: Castles ist das erste Produkt seiner Art von Pro Fantasy. Für die Nutzer des Campaign Cartographer ist es eine weitere Erweiterung, für die anderen ist es ein eigenständiges Produkt, genau wie Fractal Terrains.
Ein Viewer wird mitgeliefert, und so kann jeder Benutzer sich die Karten ansehen. Für sechsundzwanzig Burgen gibt es insgesamt einhunderteinundvierzig Pläne. Diese sind aufgeteilt in Geländeansicht, Bodenpläne für alle Stockwerke und auch eine 3D-Außenansicht. Mit Hilfe von Links kann man sich so durch eine ganze Burg durchklicken. Das Repertoire umfasst mittelalterliche Burgen, römische Wehranlagen und Fantasyschlösser. Sie sind bekannten Burgen nachempfunden.

Schon so ist das Programm eine Bereicherung des Rollenspiels und kann empfohlen werden, doch die eigentliche Pracht der Anwendung bekommt er nur als Cartographer mit der Grundsoftware aus dem Hause Pro Fantasy zu sehen.
Schon nach der Installation hat sich ein weiteres kleines Icon in die Liste der Add-Ons eingereiht. Nach einem Klick darauf ändern sich die Werkzeuge im linken oberen Bereich. So gibt es weitere Drawingstools mit wunderschönen Texturen, die, und das ist das Schöne, nicht nur für Castle verwendet werden können, sondern natürlich auch für alle anderen Anwendungen.

Hinter den zehn Icons der Toolbar verbergen sich die Möglichkeiten, Wasser, Konturen, Mauern, Wälder, Böden und Grass zu zeichnen. Außerdem kann man Konstruktionslinien zeichnen. Die Icons Drawing Tools, Symbol Setting und Toggle Symbol Style enthalten die bekannten Funktionen.

Zusätzlich gibt es eine Sammlung von einhundertsiebzig neuen Symbolen in den Kategorien: Inneneinrichtung, Belagerungsmaschinen, Wände und Vegetation. Wenn man zu den Besitzern der Perspectiven Erweiterung gehört, gibt es weitere über dreihundert Symbole für eine isometrische Darstellung der Burg.
Mit den anderen Erweiterungen hat man die Möglichkeit, sehr gute Pläne zu zeichnen. Auch die verschiedenen Kataloge von anderen Anbietern bzw. freien Kataloge auf der Pro Fantasy-Website bieten weitere Alternativen.

Leider ist das Handbuch äußerst dünn und auch noch auf Englisch. Die Hersteller bezeichnen es als Einführung, doch selbst dafür ist es noch sehr schlank. Leider gibt es auch auf der CD kein ausführlicheres Handbuch als pdf-Datei zum Ausdrucken. So muss man am Anfang schon ein bisschen testen, bis man ein gutes Ergebnis erzielt.

Meine Beispielkarte, die Burg auf dem Hügel mit dem kleinen Dorf und der Jagdhütte war recht schnell gemacht. Zunächst werden die Höhenböden gezeichnet und durch einfaches verschieben entsteht der Höheneffekt. Anschließend werden mit Hilfe der neuen Symbole die Burg gezeichnet. Die Häuser werden mit dem Perspective Pro Add On gezeichnet. Anschließend noch ein paar Bäume in die Landschaft gepflanzt und fertig ist die Karte. Ich möchte nicht sagen, dass die Zeichnung eine große Meisterleistung ist, aber sie verbessert das Rollenspiel und das ist für mich als gestressten Spielleiter immer wichtig, sie ist schnell gemacht.

Fazit:
Mit Source Maps Castle gelingt es Pro Fantasy sehr gut, eine neue Produktart, die Kartensammlung, mit den klassischen Elementen der Cartography Software zu verbinden. So ist für alle Anwender sehr viel Neues in dem Paket



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Source Maps: Castle (stand alone)

Art: Software für Campaign Cartographer; Windows-CD;

Publikationsjahr: 2004

Preis: 35 Euro

Kontakt: Profantasy Software Ltd.
Homepage: www.profantasy.com

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20