drosi.de | Rezensionen | Campaign Cartographer | AstroSynthesis 2.0
Campaign Cartographer - AstroSynthesis 2.0

Nach einiger Zeit gibt und viele Neuerungen in der anderen Produktsparte dem Campaign Cartographer gibt es nun von Pro Fantasy eine Neuerung für das Programm Fractal Terrains. Das Update ist mit 9,95 Pfund recht günstig, zumal die Änderungen gewaltig sind.

Wie schon bei dem Vorgänger werden neue Welten auf Knopfdruck generiert. Dazu stehen eine Unmenge von Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. Mit Hilfe der Software Wilbur ist es außerdem ohne weiteres möglich die eigene Welt, die zum Beispiel mit dem Campaign Cartographer erstellt wurde, umzuwandeln.

Doch dann sind wir schon bei den Neuerungen. Das System berechnet von selbst automatisch Flüsse und ihren Verlauf. Sehr gut ist dabei, dass man sie nachdem man sie berechnet hat, auch erst einmal wieder verstecken kann. So spart man Rechnerzeit und der Aufbau eines Bildes geht schneller.

Sehr tolle Effekt kann man nun auch mit den Image Overlays erzielen. Damit kann man zum Beispiel Wolken über die Welt ziehen lassen. Mit der neuen Ansicht Gaia sieht die eigene Welt schon so aus, wie aus dem Weltraum.

Die Ansichten wurden sowieso noch um einiges erweitert. Weiterhin gibt es die Altiude Ansicht, die Klima, Temperatur und die Regenansicht. Hinzu kommen nun noch 24 Projektionsmöglichkeiten.

Darüber hinaus kann der Benutzer auch noch eigene Entwickeln, doch das erfordert schon einiges Geschick.

Mit Hilfe umfangreicher Tools kann man auch direkt eine eigene Welt zeichnen. Dazu stehen einem auch besondere Wettertools zu Verfügung mit denen durch Regen etc. die Welt beeinflusst wird. Man kann die ganze Welt mit einer Auswahl verändern oder nur bestimmt Landstriche.
Aber auch durch eine automatische Kratererstellung bzw. ein planetarisches Bombardement kann die Oberfläche verändert werden.

Sehr gut sind auch die ganzen Exportmöglichkeiten. Die gängigen Grafikformat (jpg und bmp) werden unterstützt. Natürlich gibt es einen Export zum Campaign Cartographer und den auch mit den unterschiedlichsten Templates. Besonders toll und originell finde ich immer noch den rotierenden Globus, den man sich leicht durch einen Export und einem guten Grafikprogramm erstellen lassen kann.

Der große Vorteil von Fractal Terrains ist, dass es ein eigenständiges Programm ist und kein Add On.

Auf meinem Rechner (AMD 950 Mhz) lief das Programm ohne große Probleme. Manchmal dauert es mit dem Aufbau einen Moment.

Ich hatte zum rezensieren nur den Updatedownload aus dem Internet. Ein Handbuch gab es als pdf-Datei, doch da fehlten die Seitenzahlen. Ansonsten war es gut und verständlich geschrieben.

Fazit:
Es bleiben eigentlich fast keine Wünsche mehr offen. Das Programm liefert für den ambitionierten Spielleiter eigentlich alles was er braucht und das zu einem sehr guten Preis. Einen Wunsch hätte ich noch. Vielleicht kann man demnächst auch noch eine Exportmöglichkeit für Terragen-Dateien erstellen. Aber dann wäre es perfekt.

Es gibt eine weitere Rezension von Dogio zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: AstroSynthesis 2.0

Art: Software für Campaign Cartographer; PC-CD;

Publikationsjahr: 2006

Kontakt: Profantasy Software Ltd.
Homepage: www.ProFantasy.com

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20