drosi.de | Rezensionen | Nornis | Schatten der Zeit - Funke
Nornis - Schatten der Zeit - Funke

Mit Funken ist der erste Band der achtteiligen Kampagne Schatten der Zeit erschienen. Das Abenteuer ist für das neue Rollenspiel Nornis und ist gleichzeitig der Einstieg in die neue Welt und das System.
Dementsprechend ist es wenig verwunderlich, wenn die Abenteurer langsam in die Welt eingeführt werden. Das Abenteuer beginnt in Maradun. Das ist die Hauptstadt von Theon und sie wurde schon ausführlich im Grundband vorgestellt. Das Fest zur Eröffnung der Marktsaison steht kurz bevor und die Figuren – in Nornis heißen die Charaktere Figuren – kommen in die elfische Metropole und den Trubel der Stadt.
Schon kurz nach ihrer Ankunft werden sie von einem Vertreter der Thameteskirche kontaktiert. Er bittet sie in seinem Auftrag nach einer vermissten Expedition zu suchen.
Die Figuren werden den Auftrag hoffentlich annehmen, zu mal er einfach erscheint. Doch wie es so mit den einfachen Dingen im Leben ist, sind sie nur der Beginn von noch größeren Dingen. Schließlich müssen die weiteren Bände auch mit Inhalt gefüllt werden und so erwartet die Figuren in der Folge eine Geschichte um ein Geschichte um ein vergessen Volk, einen kaum mehr bekannten Mythos, Kriege und Intrigen. Die Figuren begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit, in der Entscheidungen getroffen wurden, die die Gegenwart maßgeblich beeinflusst haben.

Das Softcover umfasst knapp einhundert Seiten und ist somit schon recht umfangreich für den Preis von 12,95 Euro. Der Text ist gut zu lesen und vernünftig strukturiert. Zahlreiche sehr schöne Illustrationen lockern den Text geschickt auf. Aber das kennen wir ja schon aus dem Grundwerk. Sehr schön ist auch die Gestaltung der Handouts am Ende des Buches gelungen.

Positiv ist, dass dem Spielleiter, viele Anregungen für das Spiel gegeben wird. Es gibt ausführliche Hintergrundinformationen und das hat mir sehr gut gefallen eine romanartig verfasste Geschichte der Erzählerfiguren, sprich Nichtspielercharakter.
Das Problem das ich noch sehe ist, dass der Start in diese Kampagne für mich noch daran scheitert, dass es keine weiteren Bände gibt. So startet man eine groß angelegte Kampagne und weiß noch nicht wann und ob sie zu Ende geht. Daher hätte ich eine Einzelabenteuer zum Start besser gefunden.

Fazit:
Rein optisch ist das Abenteuer ein Augenschmaus. Es ist sehr schön gestaltet und auch inhaltlich hat es mich überzeugt. Ich hoffe, das es bald den zweiten Band der Kampagne geben wird.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Nornis
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Schatten der Zeit - Funke

    Art: Abenteuer für Nornis; 102 Seiten; Softcover;

    Publikationsjahr: 2006

    Kontakt: Assertpress
    Homepage: www.nornis.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20