drosi.de | Rezensionen | Magazine | Mephisto (37)
Magazine - Mephisto (37)

Es ist jetzt Ende Juli und die Ausgabe für Juni / Juli / August 2007 ist soeben bei mir eingetroffen. Sie kam zwar spät¸ aber dafür mit viel Material.
Mephisto 37.
Die Ausgabe überzeugt mal wieder mit 100 Seiten Inhalt. Rechnet man die Seiten mit Werbung¸ über die sich das Heft auch finanziert raus¸ sind es natürlich weniger. Dafür ist die Schrift klein und daher gleicht sich das bei den entsprechenden Artikeln wieder aus. Lediglich alte Männer wie ich müssen zur Brille greifen.
Beachte ich die üblichen Rubriken nicht¸ weil sie immer dabei sind¸ so bleiben ein paar Beiträge übrig. Unter anderem Operation Damocles¸ Die Belagerung¸ Cyberpiraten ahoi und Fluch der schwarzen Perle.
Die Cyberpiraten erleben ab Seite 30 ein neues Shadowrunabenteuer. Bis Seite 35 wird¸ mit hervorragenden Zeichnungen versehen¸ ein neues Abenteuer angeboten¸ dass sich schnell und sicher spielen lässt. Der Fluch der schwarzen Perle ist ein weiteres Piratenabenteuer¸ diesmal für Dungeons und Dragons erschaffen. Mit ein paar Veränderungen lässt es sich aber auch auf andere Fantasy Rollenspiele umschreiben. Mit Der Belagerung findet sich ein Table-Top-Szenario zu Confrontation. Obwohl überall Fotos und Zeichnungen dabei sind¸ hier hätte mir ein Bild der Table-Top-Armeen gefallen. Und der letzte grosse¸ auf dem Titelbild angekündigte Beitrag ist Operation Damocles. Ein Table-Top mit entsprechenden Bildern¸ die den Bericht noch anschaulicher machen.
Allgemein gesprochen bietet das Magazin wieder für jeden etwas aber nicht alles für jeden. Gerade das macht den Reiz aus und ich lese es immer wieder sehr gern.
Beilagen: - Cry Havoc - Das deutsche Hobbymagazin¸ vom Verlag Rackham erschien mit der Ausgabe 1. (ist aber die englische Ausgabe 14). Sie bringt alle Informationen zur Sommerkampagne 2007. Diese begann dummerweise am 01.06.2007 und endet am 30.07.2007 (also von heute an¸ da ich hier schreibe in vier Tagen). Dumm gelaufen¸ kann ich nicht mitmachen. Dafür bietet das Magazin eine sehr lange Anleitung wie man Figuren bemalt. Mit de Vorschau auf Confrontation und deren Figuren zeigen sie auf Seite 5 ganz unten ein Pferd¸ dessen Hinterteil galoppiert und dessen Vorderteil steht. Aber ansonsten sind die Figuren¸ die in der Beilage abgebildet sind¸ sehr schön. Wenn ich nicht dabei wäre meine zu verkaufen¸ könnte man glatt wieder beginnen zu sammeln. Beilage 2: Eine Leseprobe von Kirsten J. Bishop und ihrem Buch Stadt des Wahnsinns. Eine Ausführliche Buchbesprechung zu diesem Buch kommt noch. Beilage 3: Warmachine: Ein exclusiver Bericht mit Regeln und Hintergrund für die Piraten. Die Figuren hatte ich bei einem Freund bereits in der Hand. Sie sehen nicht nur gut aus¸ sie sind auch mit vielen Einzelheiten versehen. Top-Modelle. Wenn es einen Laufsteg für Zinnfiguren gäbe¸ müssten diese dabei sein.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Mephisto (37)

Art: Magazin für Magazine; 100 Seiten; Heft;

Publikationsjahr: 2007

Preis: 8 Euro

Kontakt: Martin Ellermeier
Homepage: www.dunklewelten.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20