drosi.de | Rezensionen | Magazine | Mephisto (35)
Magazine - Mephisto (35)

Das neue MEPHISTO bietet mal wieder sehr viel Unterhaltsames für Spieler. Alle gängigen Spiele sind wieder vertreten, so dass in keinem Fall langweiliges Durchblättern des Heftes angesagt ist. Mit WARHAMMER MARK OF CHAOS wird ein ausführlicher Test des PC-Spieles vorgestellt. Unter der Berücksichtigung der Doppelseite Werbung, muss man bei der allzuguten Darstellung vielleicht doch noch ein paar Abstriche machen. Zudem wird der Test auf der Titelseite angepriesen und findet sich dann leider erst auf Seite 108. Da hätte ich mir doch gewünscht, dass der Test nicht im Testbericht erscheint, sondern einen kleinen Artikel mit Abbildungen bringt. Gerade, weil ich kein PC-Spieler bin, wäre etwas Anschauungsmaterial wichtig. Die drei nächsten und grösser angekündigten Artikel gehören zu ENGEL, WARMACHINE und CONFRONTATION. Alle drei erfüllen in diesem Fall meinen Wissensdurst und die Vorstellung, was ich mir unter einem guten Artikel vorstelle. Interessant wäre dabei noch, auf dem Titelbild anzugeben, auf welcher Seite man den entsprechenden Hauptartikel findet, so dass man gleich darauf zugreifen kann.
STURMWOLKE ÜBER SKRADIN ist ein schönes Abenteuer für CHRONIKEN DER ENGEL. Nur der Name Mikesch, der hier benutzt wird, hat für mich einen ganz anderen Zusammenhang. Da muss ich zuerst an Kater Mikesch denken, aus der Augsburger Puppenkiste. Das mag anderen wie mir und meinem Alter ähnlich gehen. Nichts desto trotz fand ich ein paar Anregungen, die ich gern in STEAMPUNK umsetzen möchte. Die dazugehörigen Zeichnungen von Annelie Kretzschmar fand ich übrigens sehr gelungen.
WARMACHINE, GLAUBE UND OPFER. Handlungsplatz ist Sul, die Stadt des Protectorates. Das vorliegende Abenteuer zieht sich, reich bebildert über mehrere Seiten hinweg. Wobei der Begriff nicht negativ gemeint ist, bei einer Buchbesprechung deutet es auf Langweile hin. Die verschiedenen Szeanrios haben nur eine Örtlichkeit gemein, die Stadt Sul. Aufgelockert werden die Beschreibungen mit vielen Fotos ausgezeichnet bemalter Figuren, die das gelesene augenfällig unterstützen.
CONFRONTATION, DER KELCH ZIEHT VORÜBER. Das vorliegende Abenteuer teilt sich in zwei Bereiche ein. Zum einen das Spielen der Spieler im reinen Rollenspielmodus, wo nicht unbedingt Figuren eingesetzt werden müssen, hier kommt es darauf an, seinen Charakter auszuspielen. Im zweiten Teil geht es dann darum, seine Figur, Charakter, taktisch geschickt in die Gruppe einzufügen und somit Teil eines eingeschworenen Teams zu sein.
Natürlich besteht die 35. Ausgabe von Mephisto nicht nur aus den vier aufgezählten Artikeln. Daneben gibt es kurze Besprechungen, Neuigkeiten, Werbung und viele Arten der bildlichen Unterstützungen. Die Zeichnerinnen und Zeichner sind dabei besonders hervorzuheben. Ihre Zeichnungen geben den Artikeln einen besonderen Anstrich.
Für unfreiwillige Komik sorgt allerdings der Hinweis auf den Seiten 4 und 8, sowie die Werbung auf Seite 11. Dabei wird auf die Role Play Convention 2007 verwiesen. Bisher ist MEPHISTO wohl das einzige Magazin, dass dafür Werbung macht. Auf dem Wintermärchencon konnte ich mich jedenfalls sehr gut über das Vorhaben informieren. Und ablästern, da es mit dem Feen-Con bereits einen Con gibt, in dessen Fußstapfen der RPC treten will. Erst redete man von 30.000 dann nur noch 3.000 geplanten Besuchern. Die meisten Händler und Spieler mit denen ich in diesem Jahr ins Gespräch kam, werden dort nicht auftreten. Zum einen wegen der sehr hohen Standpreise, auf der anderen Seite findet ein grosses, sehr bekanntes Treffen in den Niederlanden statt. Der Con, der hier angepriesen wird, ist wohl ein paar Nummern zu gross angesetzt.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.


Es gibt eine weitere Rezension von Dogio zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Mephisto (35)

Art: Magazin für Magazine; 116 Seiten; Heft;

Publikationsjahr: 2007

Preis: 8 Euro

Kontakt: Martin Ellermeier
Homepage: www.dunklewelten.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20