drosi.de | Rezensionen | Magazine | Logbuch (16)
Magazine - Logbuch (16)

Mein erstes (Störtebekers) Logbuch. Hmm. Ein Fanzine. Hmm. Farbiges Cover. Hmmmm! 3.-DM Hmmhmm.
Na dann wollen wir mal !

Die diesjährige Spielemesse war wieder einmal auch ein wunderbarer Ort, um alte Bekannte zu treffen und neue Leute kennenzulernen. Gordian, der Chefredakteur dieses Fanzines, war ein neues Gesicht. Ebenso neu für mich, war das Logbuch Nr. 16, daß ich mir natürlich zu Rezensionszwecken einheimste. Mit seinem farbigen Cover - und vor allem dem poppigen Motiv (Gitta Goblinson, eine Comic-Heldin) ist das Ding echt eine Augenweide.
Das eher schlichte Layout der Innenseiten, reißt einen jedoch wieder aus der Traumwelt. Das teils recht nüchterne Zweispaltendesign und die üppigen weißen "Kopierer-Sicherheitszone"-Ränder erinnern wieder mehr an ein Fanzine.

Jedoch war ich vom Inhalt des Logbuchs keineswegs enttäuscht. Ganz im Gegenteil.

  • Der Ruf nach Essen ist ein Vorabbericht der nun inzwischen gelaufenen Spielemesse. Informative zwei Seiten, die Appetit machen sollten.
  • Der Kommerz-Ticker berichtet knapp über die gegangene Wunderwelten und die WotC-Übernahme durch Hasbro.
  • Recht gut kam bei mir der 3seitige WoD-Comic an. Freaky!
  • Verbrannte Erde ist ein 8 Seiten langes Werewolf-Abenteuer, in dem auch die Charaktere aus dem WoD-Comic wieder auftauchen. Nett geschrieben und gut illustriert.
  • IPP-Verlagsportrait. Muß man über IPP noch schreiben ? Ich denke schon. Obwohl das Team hinter dem Kürzel sich inzwischen durch seine Taten (z.B. Helden-Comic, Auftragsarbeiten) einen guten Ruf erarbeitet hat, kann ein bißchen Motivation aus der Fankurve nie schaden.
  • Comics und Rollenspiel stellt die beiden Themen anhand von Beispielen in Zusammenhang (4 Seiten).
  • Ein Earthdawn- und Universal-Fantasy-Abenteuer verbirgt sich hinter dem Titel Spiegeldämon (7 Seiten-Szenario).
  • Mittelalter als RSP-Welt. Weniger fertiges Konzept, als Hinweis und Anregung für das eigene Einarbeiten historischer Legenden und Märchen (5 Seiten).
  • Ritter des Königs ist eine schöne Kurzgeschichte mit blutigem Ende.
  • Seemannsgard, Rezensionen und Bordbibliothek. Eine gute Mischung aus 8 teils kommerziellen und teils fanischen Rollenspiel-Publikationen und einem Roman. Angenehm kritische Betrachtung und erfrischende Wortwahl.
  • Giochi di Ruoli ... Rollenspiel in Italien. Neben den Abenteuern interessierte mich dieser Artikel am meisten. Interessant wie der Gordian seinen Italien-Urlaub für diesen Artikel nutzte. Sehr informativ !

Fazit:
Das Logbuch liefert neben einem verlockenden Cover auch interessante Inhalte, die man sich von vergleichbaren Publikationen manchmal wünschen würde. Bei einigen Artikeln findet man schöne Illustrationen - und der "Comic zum Abenteuer" ist natürlich klasse.
Die Werbung ist mit 9% noch erträglich zumal sie nicht den Fluß der Artikel stört.
Insgesamt ein schönes Fanzine mit dem Hang zu eher zeitlosen (Material-) Beiträgen. Mehr davon !

Es gibt eine weitere Rezension von Halle der Helden zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Logbuch (16)

Art: Magazin für Magazine; Heft;

Publikationsjahr: 1999



[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20