drosi.de | Rezensionen | Fantasy | Traumreisen 11: Der Weltentraum
Fantasy - Traumreisen 11: Der Weltentraum

Mit Der Weltentraum erscheint der 11. Band der Traumreisen-Reihe aus dem Drachenlandverlag. Der Autor des Abenteuers Volker Schächtle hat sich den Titel der Reihe zum Programm gemacht und entführt die Spieler, bzw. deren Charaktere in die Grafschaft Grathenfurt, wo sie zum ersten Mal die Bekanntschaft mit einer magischen Droge machen dürfen: dem Traumstaub.
Dieses seltene Gemisch vermag es, den Anwendenden zu besonders intensiven Träumen zu bewegen, die meist eine Vorschau auf die Zukunft ermöglichen.
Mit diesem machtvollen Zaubermittel sollte es den Abenteurern dann schließlich auch gelingen, ein entwendetes heiliges Artefakt - eine goldene Waage - zurückzuholen, die einer Eskorte abgenommen wurde. Die Abenteurer wären keine richtigen Helden, wenn sie dieses Unrecht nicht selbst in die Hand nehmen würden, also macht man sich gemeinsam mit den Überlebenden an die Verfolgung der Diebe...
Soviel zur Storyline des Abenteuers. Die Abenteurer werden bei der Suche nach der Waage auf allerlei Prüfungen stoßen, die nicht nur Waffengeschick, sondern auch Intelligenz erfordern, ein gewisses Spektrum sollte die Gruppe also schon abdecken. Insgesamt sind die Rätsel jedoch alle logisch aufgebaut und erfordern weniger Phantasie als Konzentration und Logik.

Ich finde den Schreibstil des Autors sehr angenehm - insgesamt fügt er sich in die Reihe der gut verdaulichen Abenteuer aus dem Drachenverlag ein. Der Text wird an einigen Stellen durch Kästen unterbrochen, die entweder Stellen zum Vorlesen oder NSC-Daten enthalten. Der Spielleiter wird durch eine Vorgeschichte und eine Kurzübersicht auf den folgenden Text eingestimmt, was einem das Verständnis erleichtert. Ein wenig schade ist es, daß nicht alle Sachen, die man im Laufe des Abenteuers an die Spieler aushändigen soll, auf ein oder zwei Seiten zusammengefaßt wurden. Zwar handelt es sich hierbei nur um wenige Kopien, aber solch ein Service am Leser gehört bei aktuellen Abenteuern einfach schon zum Standart.
Die wichtigsten Nichtspieler-Charaktere sind ordentlich ausgearbeitet und werden mit Werten für Midgard, DSA und (A)D&D angegeben.

Die Illustrationen sind durch die Reihe ordentlich - auch wenn sie insgesamt kein besonders hohes Niveau erreichen. Die Karten heben sich qualitativ ein wenig hervor und sind gut gelungen. Die Charakterskizzen sind akzeptabel, wogegen einige der Zeichnungen, die offensichtlich am Rechner entstanden sind, nur wenig Atmosphäre vermitteln können.

Wer sich bereits mit dem Midgard-Abenteuer Smaskrifter beschäftigte, hat vielleicht mehr oder weniger negative Erlebnisse mit der rollenspielerischen Umsetzung dieses Themas gehabt. Ich kann versichern, daß Der Weltentraum dem Spielleiter nicht soviel Arbeit und den Spielern nicht annähernd soviel Kopfschmerzen bereitet wie oben genanntes Abenteuer. Es läßt sich um einiges besser Leiten und Spielen ohne den Faden zu verlieren.

Zusammenfassend möchte ich sagen, daß es sich bei Der Weltentraum um ein empfehlenswertes solides Abenteuer handelt, das jedoch ein wenig im Glanze anderer "superlativer" Abenteuer verblaßt. Man findet hier keine aufgemotzten Endgegner in Drachenkörpern oder Dämonenhorden, die marodierend übers Land ziehen - dieses Abenteuer eignet sich eher für weniger aggressive Gruppen die weniger Interesse am Abschlachten von Endgegnern haben, als am Ausspielen ihrer Charaktere.

Es gibt eine weitere Rezension von Christoph Böhler zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Traumreisen 11: Der Weltentraum

Art: Abenteuer für Fantasy; 80 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 1998

Preis: 12 Euro

Kontakt: Drachenland
Homepage: www.drachenland-verlag.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20