drosi.de | Rezensionen | Computerspiele | Alien vs Predator 2: Alien vs Predator
Computerspiele - Alien vs Predator 2: Alien vs Predator

Das ich ganz gerne mal 'ne Runde Half-Life zocke, könnte ja dem ein oder anderen aus entsprechenden Rezensionen bekannt sein. Zwar bin ich keiner von den Freaks, die tagtäglich online gegen andere spielen, aber im Einzelspieler- oder LAN-Modus macht das Game schon ordentlich Spaß.

Wem die Hatz durch das Forschungslabor der Black Mesa Corporation langsam keine Freude mehr bringt (?), sollte sich mal den neuen Ego-Shooter von Sierra anschauen. Die deutsche Version ist ja schon seit einigen Wochen auf dem Markt. "Shooter" ist eigentlich diesmal gar nicht mehr so passend, da das Beißen und Zuschlagen bei diesem Spiel ein ganz wesentliches Element ist. Worum geht's? Die Filme "Aliens" und "Predator" werden die meisten Phantasy- Fans kennen. In beiden machen außerirdische Kreaturen den Menschen die Hölle heiß. Bei Aliens sind es düstere Insektenartige, die sich über Wirtskörpern (die Menschen) vermehren und auch bei ihrer Ernähung vor Menschenfleisch keinen Bogen machen.

Bei Predator handelt es sich dagegen um eine hoch entwickelte humanoide Alien-Rasse, die zum Spaß eine Jagd auf Menschen (oder Aliens) unternimmt - und quasi akribisch eine Strichliste führt. Als drittes Element gibt es noch die "Opfer", äh... den Menschen-Soldaten, der sich - zumindest mit der richtigen Bewaffnung - auf ein längeres Überleben freuen kann.

So kann man bei AvP2 auf drei verschiedene Missionen losziehen - entweder als Soldat, als Alien oder als Predator. Was sich jetzt vielleicht wenig abwechslungsreich anhört, biete *enorme* Kontraste, denn die drei Spezies unterscheiden sich in der Art zu spielen unheimlich voneinander. Half-Life-Experten werden sich beim Soldaten direkt heimisch fühlen, quasi zum eingewöhnen - prickeln tun da die heftigen Gegenspieler.

Das Alien ist dagegen ein Quantensprung - man startet nämlich als kleines verletzliches Würmchen, das sich erst mal einen wehrlosen Wirt suchen muß um dann zu schlüpfen (Zwischenstufe) und durch viel Nahrung zu einem echten Alien heranzuwachsen. Alien-Fans kennen die Stationen aus den Filmen. Aliens können mit menschlicher Technik nichts anfangen - außer sie zu Zerstören oder zu Mißbrauchen (z.B. Luftschächte als Gänge). Besonders genial: Aliens können an den meisten Wänden oder der Decke entlanglaufen. Daraus ergeben sich ganz ungewohnte Blickwinkel :-) Aliens können ihre Gegner aus der Weite anspringen, mit ihren Beißen, Stechen oder mit den Krallen zerfetzen - und damit eigene Verletzungen heilen. Die Augen arbeiten normal , als Nachtsicht oder im "Geruchsmodus", wo nur lebende Opfer besonders gut zu sehen sind. Alles sehr scary...

Ein Predator ist quasi ein Mittelding - ein Alien-Soldat mit überragender Technik, die ihm vor allem mit einer Tarnvorrichtung und verschiedenen technischen Sichtmodi unterstützt. Die Waffen muten dagegen eher antik an - Hand-Stacheln, ein Speer, Speergewehr oder Diskus. Das liegt an der Jagd- Mentalität des Predators - wo bliebe sonst der Spaß? Wenn ernst wird, stehen aber auch Plasmawerfer und anderes heftiges Gerät zur Auswahl - überraschen lassen. Predatoren können sich dank ihrer Technik jederzeit selbst heilen (kostet Energie) und Energie aus der Umgebung sammeln (kostet Zeit). Hat man also Zeit, kann man sich überall stets wieder heilen.

Sound und Grafik sind gruselig-genial. Technisch auf Half Life-Level, d.h. je besser der Computer, desto besser der Eindruck. Manche Szenen sind so gemein, daß man sich richtig erschreckt. Fans der Kinofilme, aber auch einfach Freunde von SciFi-Ego-Shootern, werden ihre wahre Freude haben.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Alien vs Predator 2: Alien vs Predator

Art: Computerspiel für Computerspiele; Softcover;

Publikationsjahr: 2002

Kontakt: Vivendi Universal Interactive
Homepage: de.vu-games.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20