drosi.de | Rezensionen | MageKnight | Lancers
MageKnight - Lancers

Das Mage Knight-Spiel wird noch komplexer. Von den ebenfalls gerade erschienenen Riesenfiguren (Drachen und Streitwagen) einmal ganz zu schweigen. Die Lancers-Erweiterung bringt immerhin 142 neue Helden ins Spiel!

Aber nicht nur neue Einheiten - auch völlig neue Fertigkeiten werden erstmals ins Spiel gebracht: Sturmangriff¸ Schnellschuß und Unverwundbarkeit. Die neuen Sonderfertigkeiten¸ die mit dieser Serie eingeführt werden¸ sind aber bereits auf dem Referenzbogen vorhanden.

Natürlich verlangen auch die neuen Kavalleriefiguren, die jeweils auf zwei Basen (bzw. einer Basis in doppelter größer) stehen.
Hier findet man z.B. Fluglibellen¸ Riesenschildkröten¸ Spinnenhybriden¸ Ritter auf Skelettpferden, Sensenreiter auf Mumien-Drache uvm. Berittene Einheiten unterscheiden sich auch durch ein Hufeisensymbol, welches das Stiefel auf der Kampfscheibe ersetzt.

Jeder Booster enthält 4 bemalte Figuren. Je eine berittene Figur (Seltenheit 1-6)¸ zwei Figuren der Seltenheit 1-4 und eine Figur der Seltenheit 3-6. Jeder Booster enthält darüber hinaus die obligatorischen Aufkleber für die Figuren. Lancers erweitert die taktischen und strategischen Möglichkeiten massiv.

Technisches
Die Qualität der Bemalung, wie auch das Material aus dem die Figuren bestehen, hat sich nicht geändert. Es kann jeder selbst entscheiden, ob das eine gute Nachricht ist... mir reicht es zum Spielen - und verbogene Extensionen lassen sich mit Fön und kaltem Wasser wieder richten.
Teilweise darf man die Figuren zusammenbauen, d.h. bei den Berittenen schonmal Flügel anbringen. Bislang halten bei meinen Figuren die Flügel auch so, d.h. ohne verklebt zu werden. Ich vermute aber, daß die Einheiten im Spiel öfter mit "Verlusten" rechnen müssen.
Bleibt zu sagen, daß Einheiten wie der "Fell Reaper" (38) mit den angepappten Flügeln schon einen imponierenden Eindruck macht.

Alle anderen Einheiten der Serie zu beschreiben, halte ich für Überflüssig - zumal man die Angaben (Listen) auch sicherlich auf der MK-Homepage einsehen kann.

Fazit:
Mit der Lancers-Serie kommen vor allem die berittenen Einheiten. Okay, natürlich finden sich auch bei den restlichen neuen Figuren interessante Variantionen, die neuen Pepp in die eigene Armee bringen - aber ich finde es schon irgendwie schade, daß man pro Booster nur einen Reiter findet. Aber so ist nunmal das (Sammel-) Konzept von Mage Knight. Letztendlich muß dann doch jeder selbst entscheiden, ob er für vier bemalte Plastik-Miniaturen 19 DM ausgeben möchte. Von der Figuren-"Masse" her entspricht es dem P/L-Verhältnis der MK-Booster.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Lancers

Art: Miniaturen für MageKnight; Booster (5);

Publikationsjahr: 2001

Preis: 10 Euro

Kontakt: FanPro / WizKids
Homepage: www.fanpro.com / www.wizkidsgames.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20