drosi.de | Rezensionen | ERSTE | ERSTE
ERSTE

Was ist Rollenspiel ?
Wo kommen Rollenspiele her ?
Wer spielt Rollenspiele ?
...
Wer von uns, der schon länger dem Hobby Rollenspiel frönt und sich regelmäßig mit seinen Freunden zu einer netten Runde trifft, hatte nicht schon mal das Problem, einem in Sachen Rollenspiel absolut unerfahrenen Menschen schonend beizubringen, was Rollenspiel überhaupt ist ? Ich denke jeder.
Und wieviele von Euch haben nach einer langen, mehr oder weniger gelungenen Debatte schließlich aufgegeben, weil das Gegenüber eher kopfschüttelnd und verständnislos abgewinkt hat ?
Welcher Unzahl von Bekannten, Partnern und Verwandten muß man in seinem Leben erzählen, was Rollenspiel ist, wie es funktioniert und warum es überhaupt gespielt wird ? Ich habe aufgehört zu zählen !
Aber ab jetzt interessiert es mich auch nicht mehr, denn auf der Spielemesse Spiel ’97 in Essen habe ich Das E.R.S.T.E. entdeckt. Der Autor Ralf Sandfuchs (der dem einen oder anderen Rollenspiel-Insider auch als ‘Sandfox’ bekannt sein könnte) hat mit diesem handlichen Büchlein versucht, genau diese ggf. lästigen, immer wiederkehrenden Fragen zu beantworten - und hat meiner Meinung nach, damit genau ins Schwarze getroffen.

Sein Rundumschlag in Sachen Rollenspiel führt den unbedarften Leser ganz behutsam in die Materie ein, bringt wohl ausgewählte Beispiele und versucht - ohne übertriebenen Fanatismus - die Faszination der Rollenspiele zu verdeutlichen.
Man merkt als ‘alter Hase’, daß dort jemand an der Tastatur saß, der auf eine jahrelange Erfahrung zurückblicken kann - nicht nur mit Rollenspielen, sondern auch mit der möglichst leichten aber auch umfassenden Beantwortung der typischen Fragen.

Weil es aber eigentlich unmöglich ist Rollenspiel richtig zu verstehen, ohne jemals gespielt zu haben, geht Das Erste einen Schritt weiter. Mit vielen Beispielen wird der Leser durch eine bewußt simpel gehaltene Charaktererschaffung geführt. Dazu gehört ein minimalistisches Regelwerk, daß aber wenigstens von jedem schnell verstanden werden kann - also auch von Deiner Großmutter, den Leuten vom Jugendamt oder der Boulevard-Presse (die brauchen dieses Buch sowieso ganz besonders notwendig !).
Als Beispiele sind fünf kurz umrissene Charaktere eingefügt, damit man auch ohne Eigenarbeit direkt in das Abenteuer starten kann. Das Abenteuer ist sauber strukturiert und mit vielen Hilfestellungen und Hinweisen für den Spielleiter gespickt. Diese Hinweise zielen vor allem auf gutes Rollenspiel ab. Anregungen wie z.B. die Verwendung von musikalischer Untermalung oder der Umgang mit Spielern in bestimmten Situationen.

Ralf sieht sein Rollenspiel wirklich nur als Einstieg und deshalb werden auf den letzten Seiten die bekanntesten Rollenspiele kurz mit ihren Vor- und Nachteilen und einer Empfehlung für Einsteiger vorgestellt. Auch Hinweise auf Fanzines und andere Informationsquellen fehlen nicht.

Wie schon zu Beginn des Berichts gesagt ist Das E.R.S.T.E. ein gelungener Rundumschlag durch das Thema Rollenspiele und - nicht zuletzt wegen seines recht günstigen Preises - uneingeschränkt zu empfehlen.

Es gibt eine weitere Rezension von Tobias Honecker zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: ERSTE

Art: Grundregeln für ERSTE; 74 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 1997

ISBN-10: 3-93293-201-3

ISBN-13: 978-3-93293-201-4

Preis: 6 Euro

Kontakt: Krimsus Krimskrams Kiste
Homepage: www.krimsu.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20