drosi.de | Rezensionen | GURPS | Black Ops
GURPS - Black Ops

Pst. Hallo. Ja, genau. Ganz ruhig. Verhalten Sie sich unauffällig. Tun Sie bitte weiterhin so, als würden Sie grade die Rezension irgendeines albernen Rollenspiel - Ergänzungsbandes lesen. Falls jemand fragt, erklären Sie bitte, es ging um den 'Black Ops' Band zum Universal - Rollenspielsystem GURPS. Die Leute werden nicht nach den Regeln fragen, denn die Regeln sind bei allen GURPS Produkten nahezu gleich. Wenn Sie doch fragen, verweisen Sie darauf, dass man eine Light - Version der GURPS Regeln auf der Homepage von Steve Jackson Games finden kann, ganz umsonst. Verlockend, nicht wahr ? Man wird sich dann diese Regeln besorgen, und Sie in Ruhe lassen. Was dann weiter mit diesen neugierigen Schnüfflern geschieht, überlassen Sie bitte uns. Wir kümmern uns darum. Wir kümmern uns immer um solche Dinge. Schnell, präzise, effektiv und unauffällig. Wir sind die Company, und Sie gehören jetzt zu uns, Sagen Sie nicht 'ja' oder 'nein', sie werden nämlich nicht gefragt.

Sie gehören zu den Besten der Besten der Besten. Das genügt uns. Sie erkennen eine Zigarrenmarke am Geruch und am Motorengeräusch einen Autotyp. Wir wissen das. Wir wissen alles. Und wir werden alles daran setzen, dass sonst niemand all diese Dinge erfährt. Was für Dinge ? Nun, all das, was Leute wie dieser bedauernswerte Typ, der sie nach den GURPS - Regeln gefragt hat, für paranoide Verschwörungstheorien, billige Hollywoodphantasien oder Erfindungen der Boulevardpresse halten würde. Wir wollen ja auch, dass Leute wie er genau das denken, Deswegen lassen wir ja diese Filme drehen und drucken diese Zeitungen - oder denken uns Rollenspiele aus, die von diesen Lichtern am Himmel handeln, von verhutzelten Außerirdischen, die schröckliche Experimente an harmlosen Hausfrauen durchführen, Riesenechsen, die in abgeschiedenen Urwäldern ihr Unwesen treiben, Poltergeister, die ganze Hochhäuser in den Wahnsinn treiben und diese schleimigen Dinger, die in der Kanalisation leben, und sich manchmal unter Ihrem Bett verkriechen...oder in Ihrem Kopf. Wir wissen all das. Wir arbeiten innerhalb der Regierung für die Regierung, aber ohne das Wissen der Regierung, und ohne dass wir Mitglieder der Regierung wären. Wir unterliegen keinerlei Gesetzen außer denen, die wir selbst gemacht haben, schließlich arbeiten wir für das Wohl der Allgemeinheit. Sitzen Sie grade und tun Sie was für Ihr Äußeres. Besorgen Sie sich einen von diesen unauffälligen schwarzen Anzügen. Und eine Sonnenbrille. Dann erledigen Sie diese Dinger, und erstatten uns darüber Bericht. Oder fangen Sie sie lebendig, damit wir sie in kleine Käfige sperren können, und die Jungs und Mädels aus der wissenschaftlichen Abteilung, die mit den schwarzen Gummihandschuhen und den dicken Brillen und diesen beruhigend seriös aussehenden Kugelschreibern in der Brusttasche, ein paar nette Experimente mit ihnen machen können, die uns erklären, wie man diese Dinger noch effektiver umbringen kann.

Vorher gehen Sie aber bitte noch mal zu dem Typen rüber und plaudern ein bisschen mit ihm über GURPS, das wirkt alltäglich, und hilft, ihre Tarnung aufrecht zu erhalten. Sagen Sie ihm, dass das GURPS - System für schnelle Action wie im Kino möglicherweise nicht so gut geeignet ist, denn es wickelt Kämpfe sehr realistisch und detailliert ab - und das heißt meistens tödlich. Machen Sie einen Scherz. Sagen Sie, wenn er einen Super - Spezialagenten spielen würde, der sich wie in Men in Black, Matrix oder Akte X in einer völlig paranoiden Welt mit Schleimwesen prügeln müsste, und dabei an der Wand entlang laufen würde, zwei Laserkanonen schwingen und eine PSI - Attacken abwehren müsste, dass er dann mit GURPS möglicherweise ziemlich zu tun hätte. Raten Sie ihm aber trotzdem auf jeden Fall sich diesen 'Black Ops' - Band zuzulegen, wenn er GURPS spielt, oder sich für diesen (natürlich völlig unrealistischen) Spezialagentenkram interessiert, weil der Hintergrund einfach so supidupi wäre - oder wie auch immer diese jungen Leute jetzt reden, wirken Sie nur jung und 'cool'. Wenn er bisher immer 'Verliese und Oger' gespielt hat, können Sie sich ruhig etwas weniger Mühe geben, dann haben unsere Leute von Abteilung B ihn schon im Griff. Trotzdem soll er mal einen Blick riskieren, damit wir einen Blick auf ihn riskieren können. Ein kleiner Scherz, Sie verstehen. Aber genug gelacht jetzt, machen Sie sich an die Arbeit. Diese Rezension zerstört sich nach dem Lesen von selbst.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
JN
von www.helden.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Black Ops

Art: Quellenmaterial für GURPS; 128 Seiten; Buch;

Publikationsjahr: 1997

ISBN-10: 1-55634-333-7

ISBN-13: 978-1-55634-333-9

Preis: 21 Euro

Kontakt: Steve Jackson Games
Homepage: www.sjgames.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20