drosi.de | Rezensionen | Hoerbuecher Horror | Schwarze Katze
Hoerbuecher Horror - Schwarze Katze

Hörbücher sind der neue Trend am Buchmarkt. Sozusagen Literatur ight. Auch ich bin ein großer Freund dieses Mediums, denn im Fitnesscenter hab ich
lieber Kopfhörer auf, als ständig Daniel Kübelböck oder Alexander auf Viva zu lauschen. Für Edgar Allen Poe ist das allerdings nicht die richtige Atmosphäre, da hört man besser zu Hause am besten an einem nebligen Novembernachmittag. In diesem Jahr ist ja auch der Dezember noch mit dem idealen Wetter zu diesem Hörbuch dabei. Professionelle Sprecher wie Ulrich Pleitgen und Anna Thalbauch bauen Stimmung auf, wie man sie von Poes erwartet. Allerdings ist der breite und oft nicht mehr ganz Zeitgemäße Erzählstil nicht jedermanns Sache. Die Musikuntermalung ist stimmig und für sich allein genommen schon recht unheimlich

Weiterhin sind in der Reihe folgende Titel erschienen:
'Die Grube und das Pendel'
'Der Untergang des Hauses Usher'
'Die Maske des Roten Todes'
in jeweils gleicher Ausstattung.

Fazit:
Schaurig schön und momentan bei Amazon zu einem sehr günstigen Preis zu haben, ist die schwarze Katze und die weiteren CD's aus der Poe Reihe eine echte Empfehlung für Fans.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Christoph Böhler
von www.helden.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Schwarze Katze

Art: Hoerbuch für Hoerbuecher Horror; Audio CD;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 3-78571-345-2

ISBN-13: 978-3-78571-345-7

Preis: 8 Euro

Kontakt: Bastei Lübbe
Homepage: www.bastei-luebbe.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20