drosi.de | Rezensionen | Romane Horror | Desperation
Romane Horror - Desperation

Soma verfliegt, Pneuma stirbt, zurück bleibt nur Sarx Tief unten in den alten Minen der Bergarbeiterstadt Desperation erwacht Tak ein Wesen so alt wie die Welt oder vielleicht noch älter. Es ergreift Besitz von den Seelen der Menschen um sich an ihrem Leid zu weiden. Wer jetzt an Chtulhu denkt, ist auf der richtigen Spur. King greift hier auf den Mytos um die großen Alten zurück. Eine kleine Gruppe von Menschen muß sich der übermächtigen Kraft stellen um Tak zurück in sein Gefängnis zu treiben. Dazu brauchen sie die Hilfe Gottes, der sie auch gewährt. Aber man soll nie vergessen: Gott ist grausam.

Fazit:
Spannend, brillant erzählt und vielleicht der Stoff aus dem Chtulhuabenteuer sind.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Christoph Böhler
von www.helden.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Desperation

Art: Roman für Romane Horror; 638 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 1997/2001

ISBN-10: 3-45312-952-0

ISBN-13: 978-3-45312-952-8

Preis: 10 Euro

Kontakt: Heyne
Homepage: www.randomhouse.de/heyne/

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20