drosi.de | Rezensionen | Greyhawk | Player's Guide
Greyhawk - Player's Guide

Wer braucht einen Player's Guide? Ein Spieler bestimmt nicht¸ eher der Spielleiter¸ denn die enthaltenen Informationen sind gerade für niedrigstufige PCs und ihr Wissen zu umfangreich. Und einige Stellen¸ die im Guide zu finden sind¸ sollten ihm auch völlig verborgen bleiben. Der Spielleiter sollte den Charakteren sinnvolle Auszüge geben¸ die der Spieler für seinen Charakter vernünftig verarbeiten kann.

Und welcher Spielleiter kann den Guide gebrauchen? Das hängt ganz vom Wissensstand über Greyhawk ab. Wer seit Jahren auf Oerth spielt und so ziemlich alles Material zur Verfügung hat¸ wird auf einen Haufen alter Informationen stoßen. Trotzdem sollte der DM das Buch nicht vorschnell zur Seite legen. Denn je nach Materialstand sind neue alte Informationen zu finden oder zusammengefaßt. Dazu kommen die geschichtlichen Updates zu den Jahren nach dem pact of Greyhawk und der Gegenwart. Für Einsteiger ist das Buch einfach unentbehrlich¸ da es alle grundlegenden Informationen über die Kampagne bietet. Dies fängt mit einer geographischen und geschichtlichen Einführung an und führt zu den bestimmenden Rassen und Volksgruppen der Bewohner. Sprachen¸ Klima¸ Kalendar und Gottheiten dürfen ebensowenig fehlen wie ein kurzer Überblick über die bekanntesten Herrscher und Berühmtheiten. Von den 64 Seiten des Heftes fallen 28 auf diesen Teil. Anzumerken ist¸ daß der Umschlag und weiteres Kartenmaterial eingeschweißt ist und den Kontinent Flanaess¸ einen detaillierteren Ausschnitt um die freie Stadt Greyhawk und die Symbole der Gottheiten¸ zeigt. Als Ausgangspunkt für die Kampagne eignet sich eben genannte freie Stadt¸ da sie auf sechs Seiten mit Stadtplan kurz skizziert wird und ziemlich genau in der Mitte des Kontinents liegt. Stellt man sich den Kontinent in erster Näherung als kreisförmig vor¸ liegen die 'guten' und friedlicheren Gebiete in der Mitte. Alle umliegenden Länder sind kriegsgebeutelt oder schon von Humanoiden¸ Dämonen¸ Untoten oder schlichtweg 'Bösem' überlaufen. In welche Richtung man sich auch wendet¸ Abenteuer sind garantiert.

Die zweite Hälfte des Buches¸ auch für alte Hasen größtenteils Neuland¸ dreht sich um die Charaktere. Die vorherrschenden Rassen des Spielerhandbuchs und die typisch menschlichen Volksstämme (Bakluni¸ Rhennee¸ mit Attributsmodifikationen¸ etc.) werden hier ausführlich mit Tips zum Hintergrund und Rollenverhalten vorgstellt. Ein eingeschobenes Kapitel informiert über Abenteuerschauplätze¸ nach dem dann neue Kits eingeführt werden. Neben mehreren Ritterorden (nicht á la Dragonlance) und je einem Kit für Walfläufer¸ Magier und Diebe finden sich Informationen über die typischen Zwergenvölker und ihre Heimat.

Fazit:
Eine erste Einführung¸ die für neue Spieler ein Muß ist. Andere Spieler sollten sich überlegen¸ ob sie auf dem letzten Stand sein wollen.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Christoph Böhler
von www.helden.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Player's Guide

Art: Quellenmaterial für Greyhawk; 64 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 1998

ISBN-10: 0-78691-248-0

ISBN-13: 978-0-78691-248-3

Kontakt: TSR *
Homepage: www.wizards.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20