drosi.de | Rezensionen | Fading Suns | Hazat Fiefs: Imperial Survey (3)
Fading Suns - Hazat Fiefs: Imperial Survey (3)

To an english translation

Der Quellenband beschreibt das Terretorium der Hazat und geht dabei exemplarisch auf die vier wichtige Planeten (Baronien) Sutek, Aragon, Vera Cruz und Kira, die sich in verschiedenen Sonnensystemen befinden. Auf anderen Planeten findet man darüber hinaus noch Holdings (dt. Niederlassungen) auf die ebenfalls kurz eigegangen wird.
Zu jedem Planeten werden folgende Informationen als tabellarische Übersicht geliefert: die Größe der Hauptstadt, die vorherrschende kirchliche Ausrichtung, wer den lokalen Markt beherrscht, welche Systeme man von diesem Planeten anspringen kann, wie das Sonnensystem auf gebaut ist, welcher Techlevel vorherrscht, die Einwohnerzahl (Menschen/Aliens), die Ressourcen des Planeten, die Exportwaren und eine grobe Ausführung über die Landschaft. Weitere Informationen kann man sich aus dem Text anlesen, der auch alle wichtigen Informationen zur Geschichte des Planeten und dem Clan enthält. Weiterhin wird das Sonnensystem nochmal genauer beschrieben und die Planetenanordnung, bzw. deren Abstand zur Sonne skizziert.

Ein Kapitel beschreibt die Helden von Hira, wo ein Kampf zwischen dem Imperium (vertreten durch die Hazat) und den tobt.

Durch den ganzen Band zieht sich eine Erbschaftsgeschichte, bzw. Suche nach einem mythischen Hazat-Artefakt (St. Belchers Zepter), daß aus dem Familienbesitz des Helden Erzählers. Die Planetenbeschreibungen werden damit zur Dokumentation dieser Suche, was den Lesespaß zusätzlich fördert.

Technisches
Der Band ist gut geschrieben und die gewählten Planeten sind auch sehr interessant. Die Planetenanordnungen machen ebenso, wie die Übersichtskarten der beschriebenen Planeten einen sehr guten Eindruck.
Schön, aber irgendwie willkürlich plaziert (also nicht unbedingt zum Text passend) erscheinen die anderen Illustrationen im typischen schwarzweissen FS-Stil. Pro Planet wurde aber nur eine Illustration 'spendiert', was mir etwas mager erscheint.

Fazit:
Für etwa 16.-DM liefert das ordentlich aufgemachte Heft eine Menge an Basisinformationen aus denen man zahlreiche Abenteuerideen entwickeln kann. Darüber hinaus erfährt man natüerlich eine Menge über die Kultur der Hazat, was sich positiv auf das Charakterspiel eines solchen auswirken sollte.


This sourcebook describes the territory of the Hazat and presents the four important planet-templates Sutek, Aragon, Vera Cruz und Kira, that are placed in different sun systems. There are also holdings on other planets that can be found as a short description.
For every planet the following information is given as a table: the planets size, the dominating religion and market, which other systems you can jump to, how the sun system is arranged, which techlevel avaible, the number and kind of inhabitants (human/alien), the planets resources, the export goods, a rough description about the vegetation. There are additional information you can receive by reading the longer description text, but the tables fit the needs of a game-master-in-play. A detailed inhabitant- template is listed at the end of each description.
One chapter describes the Heroes of Hira, where a battle rages between the Imperium (presented by the Hazat) and the.

There is a storyline (the search for the mythic Hazat-Artefakt "St. Belchers Zepter"), that guides the reader through the book and from planet to planet. So the planet-descriptions get part of the story and that raises the reading-fun.

Technical
This booklet is written very well and the chosen planets are very interesting. The graphics of the planet arrangements look very professional. Only the few (good looking) illustrations doesn't fit the storyline. Beside that, there is only one illustration for each planet, what makes the booklet somewhat text-overloaded.

Result:
For the price of $7 you'll get a nice booklet with good basic information for creating own adventures in the FS-universe. Certainly, Hazat-players will get many valuable information to play their character.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Detlef Sorger
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Hazat Fiefs: Imperial Survey (3)

Art: Quellenmaterial für Fading Suns; 34 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2000

ISBN-10: 1-88890-622-7

ISBN-13: 978-1-88890-622-6

Preis: 9 Euro

Kontakt: Holistic Design
Homepage: www.holistic-design.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20