drosi.de | Rezensionen | Magazine | Nautilus (18)
Magazine - Nautilus (18)

Die Nautilus 18 bringt wieder jede Mange Material für phantastikinteressierte Leser. Größere Kapitel sind den neuen PC-Abenteuerspielen von Indiana Jones und Lara Croft gewidmet, es finden sich aber auch Kapitel zu 'Runaway' und 'Dark Age of Camelot'. Genreübergreifend wird das Thema 'Mumien' behandelt. Dieser ausführliche Artikel befasst sich mit der Mumifizierung in den alten Kulturen und liefert damit die geschichtliche Grundlage für Rollenspielabenteuer mit Mumien-Hintergrund. Berühmte Mumien in Film, Literatur, Brettspiel, Tabletop und Rollenspiel werden auch ausführlich vorgestellt. Dazu passend gibt es eine Betrachtung von 'Mumien - die Wiedergeburt', das neue Rollenspiel aus dem Verlag Feder & Schwert, das nun die Mumien in ihre World-of-Darkness-Reihe einführt.
Der Kino-Teil dieser Nautilus stellt die Filme 'Anatomie 2', 'X-Men 2' und 'Solaris' näher vor und gibt einen Ausblick auf folgende Kino-Highlights. Auf den Literatur-Seiten gibt es ein Stephen-King-Special und einen Überblick über das Genre der 'Tor'-Bücher, womit man Romane bezeichnet, wo 'normale' Erdenbürger in phantastische Welten versetzt werden. Dazu gehört ja auch die brillante 'Otherland'-Saga von Tad Williams, und es findet sich auch ein Interview mit diesem Autor in diesem Heft.
Die Mitte der Nautilus 18 macht der 28seitige Comic 'Kriegfried und Lavendelle' aus, an den sich die älteren Leser der ZauberZeit sicher noch erinnern. Es ist eine recht gelungene Parodie auf Tolkiens Werke im speziellen und auf Rollenspiel und Fantasy im allgemeinen - unbedingt empfehlenswert!
Die Nautilus 18 hat im übrigen ein Wendecover. Dreht man das Heft um, erwartet den Leser der genial animierte Gollum aus dem 2. Teil des 'Herrn der Ringe'-Films. Hier in diesem Tolkien Special wird der Leser mit der Rolle des Gollum vertraut gemacht, man erfährt einiges über seinen Werdegang und auch über die komplizierten Verfahren, ihn beeindruckend auf die Leinwand zu bringen. Kleinere Artikel beinhalten Interviews mit Brad Dourif (Grima Schlangenzunge), Sarah McLeod (Rosie Hüttinger) und Craig Parker (Haldir).
Weiters findet man hier einen Spielvorschlag zum Herrn der Ringe als Rollenspiel, allerdings aus einer Alternativsichtweise. Ist auf jeden Fall etwas Nachdenken wert und kann für die Spieler etliche Überraschungen bringen. Geradliniger geht es hingegen zu in dem Mittelerde-Abenteuer 'Nacht über den Hügelgräbern'. Es ist für Einsteiger gedacht und führt die Charaktere auf die Hügelgräberhöhen westlich von Bree, wo junge Helden ihre ersten Erfahrungen sammeln können. Ein kurzes, aber recht stimmungsvolles Abenteuer.
Damit bietet die Nautilus 18 wieder einmal genug Stoff für alle Freunde der Phantastik. Auch wenn mehrere Artikel ob ihrer Kürze eher oberflächlich bleiben, die breite bunte Mischung macht sie trotz alledem empfehlenswert.

D.G. © Halle der Helden 2003

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Günther Dambachmair
von www.halle-der-helden.at
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Nautilus (18)

Art: Magazin für Magazine; 100 Seiten; Heft;

Publikationsjahr: 2003

Kontakt: Abenteuer Medien
Homepage: www.kartefakt.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20