drosi.de | Rezensionen | AD&D | Dragon 8: Dragon
AD&D - Dragon 8: Dragon

Der neue Dragon bietet in nun schon gewohnter und professioneller Weise wiederum allerlei Wissenswertes für den Rollenspieler, im speziellen natürlich für den AD&D-Interessierten.

Es gibt wieder ein längeres, vollständig ausgearbeitetes Abenteuer, 'Ausgeburten des Wildraums': dieses Modul, dessen Ausgangssituation ein wenig an 'Alien II' erinnert, weiß durchaus zu gefallen, weils doch etwas anders ist als die herkömmlichen AD&D-Aufgaben. Das Abenteuer bietet abwechslungsreiche Erlebnisse, überraschende Erkenntnisse und natürlich jede Menge Kampfgelegenheiten. Es bringt auch etliche Elemente aus der Spelljammer-Welt mit ein (ohne daß man mit diesem AD&D-Universum vertraut sein muß) und sorgt damit für manch zusätzliche Besonderheit. Grundvoraussetzung ist allerding, daß Spieler und Meister manch abstruse Gedankengänge und unlogische Punkte gewillt sind zu übernehmen, aber schließlich ist ja AD&D mehr Fantasy als die meisten anderen Spiele. Trotzdem, es ist ein recht gut gelungenes Abenteuer für mittelstufige Charaktere.
Weiter aber im Heft: natürlich gibt es wieder einen Artikel über die Fantasystadt Goldenburg und dessen Bewohner, und diesmal auch einen Beitrag aus deutschen Landen: Nils Rehm vom Trodox-Fanzine stellt eine Bande von Minotauren als NSC-Gruppe vor, die ein gnädiger Spielleiter seiner Runde wohl erst nach etlichen Stufenanstiegen über den Weg schicken sollte - rauhe Kerle halt, diese Minotauren.

Auch sehr gut gefällt diesmal der zweite Teil über die Erschaffung eigener Kampagnen: hier erhält der angehende Spielleiter nützliche Tipps und Ratschläge. Hilfreich für den Gamemaster ist auch der Artikel 'Man nennt mich auch...'. Hinter diesem Titel verbirgt sich ein kleiner funktioneller Namensgenerator für Elfen und sonstige fremdlautende Leute. Was Tolkien bis zur Perfektion ersonnen hat, wird hier simpler, aber durchaus ausreichend präsentiert - so wird wohl jeder Elf zu seinem passenden Namen kommen.
Und noch ein ganz nützlicher gimmick für den Meister findet sich im Dragon 8: das 'Magische Bohnensäckchen' und seine Auswirkungen. Das sind 101 Vorschläge, was alles passieren kann, wenn man diese Zauberbohnen einpflanzt: manch nette Idee kommt da in diesen Tabellen zu Tage!

Der Rest des Heftes befaßt sich mit Neuheiten (die 3rd Edition wirft ihre Schatten voraus) und Rezensionen (Rollenspiel, Bücher, Comics, PC-Games, Brettspiele). Somit hat der Dragon 8 wieder mal eine interessante Mischung anzubieten, ein Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall (und nicht nur für die AD&D'ler).

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Halle der Helden
von www.halle-der-helden.at
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Dragon 8: Dragon

Art: Magazin für AD&D; Heft;

Publikationsjahr: 2000

Kontakt: Uwe Körner*

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20