drosi.de | Rezensionen | DSA Romane | Galgenschloß (33)
DSA Romane - Galgenschloß (33)

Barbara Büchner hat in letzter Zeit etliche DSA-Romane beigesteuert, das 'Galgenschloß' ist zwar schon längere Zeit erschienen, aber durchaus eine nähere Bertrachtung wert. Wie meist bei Büchners Romanen ist eine leichte Anlehnung ans Horrorgenre icht abzuleugnen, und so auch im 'Galgenschloß', wo man im Bornland mit einer Vampirplage zu kämpfen hat. Wie bei 'Schatten aus dem Abgrund' spielt auch hier die Inquisition eine Rolle, die auftaucht, um das Böse zu bekämpfen, mit mehr oder weniger Erfolg allerdings.

Handlungsträger des Romans ist der junge Mikail Ouvenske, der überraschenderweise ein Schloß im Bornland erbt. Doch hier geht es nicht mit rechten Dingen zu, wie wohl auch der Leser erwartet. In der Folge sieht sich der junge Held nicht nur mit einer unheimlichen Vampirin konfrontiert, sondern auch mit seiner neuen Rolle als bornländischer Adliger. Der Roman ist guter Durchschnitt, eine unterhaltsame Lektüre für zwischendurch.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Halle der Helden
von www.halle-der-helden.at
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Galgenschloß (33)

Art: Roman für DSA Romane; 237 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 1998

ISBN-10: 3-45314-025-7

ISBN-13: 978-3-45314-025-7

Kontakt: Heyne
Homepage: www.randomhouse.de/heyne/

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20