drosi.de | Rezensionen | D20-System | Skull & Bones
D20-System - Skull & Bones

Mit "Skull & Bones" führt uns Green Ronin Publishing in der goldene Zeitalter der Piraten. Der Band umfasst 192 Seiten im schwarzweiß Druck und ist ein Softcover. Unterteilt ist der Band in zwei Teile, dem Spieler- und dem Spielleiterteil, wobei der Spielerteil mit 122 Seiten der längere ist.

Im ersten Kapitel "Charakter Creation" werden dem Spieler die Grundlagen für die Charaktererstellung erklärt. Dabei fällt auf, das nur Menschen als Rasse zugelassen sind. Das ist auch wenig verwunderlich, denn bei "Skull & Bones" handelt es sich um ein Rollenspiel, dass auf der realen Welt spielt.

Im zweiten Kapitel "Core Classes" gibt es nun die typischen Charakterklassen für das Setting. Die Beschreibung ist immer gleich aufgebaut. Zu jeder Klasse gibt es eine kurze Beschreibung, die Charakteristika, die Gesinnung, die Klassenskills und Feats. Insgesamt stehen fünf Klassen zur Auswahl: Buccaneer, Sea Dog, Shantyman, Bokor und Hougan.

Kapitel drei beschäftigt sich mit den "Skills und Feats". Dabei wird zunächst die Verwendung von den bereits bekannten Skill erklärt. Anschließend folgt die Beschreibung von neuen Skills und Feats.

Interessant find ich das vierte Kapitel "Backgrounds and Fortunes". Dort werden Anregungen gegeben zu dem Hintergrund eines Charakters und mit welchem Vorteil bzw. Nachteil der Charaktere behaftet sein kann.

Kapitel fünf stellt die unvermeidlichen Prestigeklassen vor. Es gibt den Diestro, Master of Fence, Master of Scrimia, Mytsic Navigator, Office Prestige Classes, Sea Officer und Warran Officer.

Im sechsten Kapitel "Equipment" werden die typischen Ausrüstungsgegenstände präsentiert. Dabei werden zunächst die unterschiedlichen Münzenarten und ihr Wert im D20-System erklärt. Im weiteren folgen die Beschreibung der Waffen, dabei auch die Waffen mit Schießpulver, die Rüstungen, die Gifte, die normalen Güter und der Service. Zu den Waffen gibt es sogar Illustrationen. Leider hat man aber die einzelnen Waffen dabei nicht noch einmal bezeichnet, sodaß man auf dem ersten Blick nicht weiß, welches Bild zu welcher Waffe gehört.

Kapitel sieben "Combat" liefert die Kampfregeln, dabei wird nicht nur erklärt, wie man Schaden verursacht, sondern wie man ihn verhindert oder heilt. Auch die Regeln für den Tod und das danach werden geliefert.

Im achten Kapitel "A Pirate's Life" geht es um das tägliche Leben und die Piratenkarriere eines Charakters. Im Leben eines Piraten gibt es nur drei Dinge, Saufen, Spielen und Rumhuren. Im weiteren Verlauf kann der Pirat seinen Ruhm bzw. Bekanntheitsgrad vergrößern. Durch unterschiedliche Handlung gelingt ihm eine Steigerung des Wertes. Am Ende steht vielleicht die Führerschaft einer Piratenbande oder die Sklaverei. Sehr interessant sind die Ehrenregeln für das Duell, die in diesem Zusammenhang aufgeführt sind.

Kapitel neun "Spells and Magic" werden die Grundzüge des Voodoo erklärt und die Möglichkeit gegeben sie anzuwenden, dazu werden die verschiedenen Rituale beschrieben. Bemerkenswert ist, dass in diesem Zusammenhang auch die Christianisierung aufgeführt wird.

Kapitel zehn "Of ships And The Sea" ist das letzte Kapitel für den Spieler und beschreibt zunächst den Aufbau einer Schiffcrew. Vom Kapitän angefangen, über die Leutnants und Masters, Warrant Officers, Inferior Officer und Petty Officer kommen wird zu den einfachen Jobs auf einem Schiff. Für die später aufgeführten Kampfregeln gibt es einen Crew Roster. Er gibt die Qualität einer Crew und des Schiffes an. Dazu gibt es eine sehr ausführliche Liste der Schiffe, leider ohne Zeichnungen. Schließlich folgt eine Beschreibung des Segelns und dem Einfluss des Wetter und der Gezeiten.

Mit dem elften Kapitel "Running a Skull & Bones Campaign" beginnt der Spielleiterabschnitt. Dabei werden neun unterschiedliche Wege für eine Skull & Bones Kampagne vorgestellt. Es sind Anregungen für Abenteuer, die vom Spielleiter noch ausgebaut werden müssen. Doch sie zeigen die verschiedenen Grundmuster eines Piratenabenteuers. Sehr interessant fand ich die Liste der Schiffnamen.

Im zwöflten Kapitel "Plunder" werden die unterschiedlichen Reichtümer beschrieben, die es zu rauben gibt. Dabei werden auch magische Gegenstände beschrieben.

Kapitel dreizehn "Friends and Foes" liefert zunächst die rollenspieltechnischen Werte für typische Nichtspielerpiraten. Anschließend folgt eine Auflistung der möglichen Monster in einer Piratenkampagne.

Im vierzehnen Kapitel "Islands Of The Caribbean" wird sehr gelungen die Region der Kampagne vorgestellt. Eine große Karte wird mitgeliefert und zu jeder kurzen Regionalbeschreibung gibt es einen Kartenausschnitt. Bei jeder Insel gibt es nach einer Beschreibung, die produzierten und nachgefragten Güter und mögliche Szenarien, die auf der Insel spielen könnten bzw. von ihr ausgehen.

Das letzte Kapitel "Welcome To The Account" ist ein sehr kurzes Abenteuer. Im Anhang befinden sich noch einmal viele der benötigten Tabellen. Ein Index vervollständigt diesen Band. Sehr schön ist das es neben dem Inhaltsverzeichnis auch eine Liste der Tabelle gibt. So findet man diese wesentlich schneller wieder.

Die Illustrationen und Grafiken passen zu dem Text und sind recht ansehnlich. An eingien stellen hätte man sich nur etwas mehr gewünscht. Der Text ist gut zu lesen und vernünftig strukturiert. Das Titelbild zeigt einen typischen Kapitän.

Immer wieder werden in gesonderten Abschnitten die Lebensgeschichten von besonderen Piraten vorgestellt. Daran kann man sich als Spieler ein Beispiel nehmen.

Fazit:
Zunächst hatte ich die Befürchtung es wird wieder so eine Ansammlung von Regelergänzungen, doch das Gegenteil ist der Fall. Nach den ersten Kapiteln ist man bereits tief in der Piratenwelt versunken und wartet nur noch auf den Ruf "Leinen los".

Mit 27,95$ (ca. 28 Euro) ist der Band relativ teuer, doch dafür wird sehr viel geboten und es rechtfertig den hohen Preis. Darüber hinaus kann der Spielleiter die meisten Regeln und Erklärung auch ohne Probleme für andere Kampagnen auf anderen Welt nutzen.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Skull & Bones

Art: Quellenmaterial für D20-System; Buch;

Publikationsjahr: 2003

Preis: 37 Euro

Kontakt: Green Ronin Publishing
Homepage: www.greenronin.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20