drosi.de | Rezensionen | Freeport | Freeport: Denizens of
Freeport: Denizens of

Denziens Of Freeport liefert auf 96 Seiten im schwarzweiß Druck die Beschreibung von sechzig Nichtspielercharaktere für die Freeport-Kampagne

Der Aufbau der Beschreibung ist sinnvoller Weise immer gleich. Nach der Namensnennung folgt der regeltechnische Teil mit den Werten für das D20 System, d.h. Dungeon & Dragons 3rd Edition. Charakterklasse, Volk, Attributswerte, Größe und andere Angaben befinden sich in einem Blick. Skills und Feats bilden den zweiten. Die beherrschten Sprachen haben einen eigenen Block und die Ausrüstungsgegenständen bilden in der Regel den letzten Abschnitt. In einigen Fällen gibt es auch ein Beschreibung eines Familiars samt Werte, Skills und Feats.

Schließlich folgt eine verbale Beschreibung des Hintergrundes. Im Abschnitt "Personality" werden die Charaktereigenschaften des Nichtspielercharakters beschrieben, der im Abschnitt "Physical Description" auch die äußere Erscheinung angefügt wird. Im letzten Abschnitt "Hooks" werden mögliche Verknüpfungspunkte zu den Spielercharakteren beschrieben, die teilweise auch der Beginn eines eigenständigen Abenteuers sein können.

Jeder Charakterbeschreibung ist ein Portrait des Nichtspielercharakters beigefügt. Leider ist der Stil der Zeichnung ständig wechseln und auch die Qualität ist stark schwankend.

In einigen Fällen werden neue magische Gegenstände, Schiffe oder Örtlichkeiten in grau hinterlegten Kästchen beschrieben Diese werten den Band auf.

Das Coverbild spielgelt für mich eine typische Begebenheit in Freeport wieder und gefällt.

Leider fehlt dem Heft ein Inhaltsverzeichnis. Zwar sind die Nichtspielercharaktere alphabetisch sortiert, aber leider werden auch die Titel dabei berücksichtigt. Admiral Hrothy steht nicht unter H, sondern unter A am Anfang, Lord Bonewrack unter L und nicht unter B. So ist ein Wiederfinden ohne den kompletten Titel recht schwierig.

Das Preisleistungsverhältnis ist mit 18,95 $ (ca. 19 Euro) für 60 Nichtspielercharakterbeschreibungen nicht so gut.

Fazit:
Ich habe bekanntlich ein gestörtes Verhältnis zu ganzen Büchern voll Nichterspielercharakterbeschreibungen und so komme ich auch diesmal zum Schluss, daß ich mir dieses Heft nicht kaufen würde. Zum einen finde ich 19 Euro sehr viel Geld und zum Anderen denke ich immer, daß man so etwas besser selbst machen kann, dann kennt der Spielleiter auch seine Nichtspielercharaktere. Aber Denziens Of Freeport ist wahrscheinlich für den Freeportspieler eine unverzichtbare Spielhilfe.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Freeport: Denizens of

Art: Quellenmaterial für Freeport; Softcover;

Publikationsjahr: 2003

ISBN-10: 0-97235-995-8

ISBN-13: 978-0-97235-995-5

Preis: $ 19

Kontakt: Green Ronin Publishing
Homepage: www.greenronin.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20