drosi.de | Rezensionen | Forgotten Realms Romane | Dark Elf 1: Homeland
Forgotten Realms Romane - Dark Elf 1: Homeland

Wer in den Forgotten Realms hat nicht von ihm gehört: dem Dunkelelfen Drizzt Do’Urden. Ein Bewohner der Unterwelt, der auf den Pfad der Tugend gefunden hat und die Schönheit der Welt unter dem Sternenhimmel entdeckt.
In diesem Buch wird die Vorgeschichte vom bekannten und gefürchteten Drow-Ranger Drizzt erzählt, der vielen aus der Icewind Dale Trilogy bekannt sein dürfte. Seine Kindheit und Jugend in der Drow-Stadt im Unterreich, Menzoberranzan, wird in ergreifenden Worten geschildert. Salvatore entwickelt den Character sehr behutsam und beschreibt das Leben im reich der Spinnenkönigin eindrucksvoll und facettenreich. Man leidet mit dem jungen Drizzt mit, spürt seine Zerissenheit. Man erlebt, wie sich der junge Drow zu einem der besten Kämpfer seiner Rasse entwickelt. Dabei entfernt er sich immer weiter von der grausamen und hinterhältigen Lebensweise seiner Artgenossen. Nur sein Vater, der Waffenmeister des Hauses Do’Urden bietet ihm Halt. Doch auch dieser Rückhalt erfährt ein jehes Ende. Für Drizzt beginnt eine gefahrvolle Reise durch die Unterwelt, gejagt von einem alten Bekannten. Er schliesst Freundschaften und erfährt Feindschaften im grausamen Leben in der Unterwelt. Als er endlich die Oberfläche erreicht, beginnt für ihn ein ungewohntes Leben...

Dieses Buch kann man allen Fantasy-Lesern nur ans Herz legen. Die eindrucksvolle Schilderung des Drow-Reiches steht der einfühlsamen und genauen Characterentwicklung in nichts nach. Eine unheimliche Atmosphäre baut sich aus und man wird vollends in den Bann des Unterreiches und das Leben des rebellierenden Helden gezogen. Hinzu kommt die beeindruckende Schilderung der Auseinandersetungen und Kämpfe, die ihresgleichen in der Fantasy-Literatur sucht. Das Buch stellt den Höhepunkt in der Drizzt-Reihe von R.A.Salvatore da. Auch seine späteren Werke reichen leider nicht an dieses heran, aber auch sie sind empfehlenswert. Leider fällt das Buch im dritten Teil etwas ab, aber das kann den superben Gesamteindruck nur unwesentlich mindern. In der Collectors-Edition Ausgabe kommen alle drei Romane in einem Buch, was tagelanges Lesen garnatiert, auch wenn man die Seiten nahezu verschlingt.
Eine absolute Empfehlung von mir!

Eine Rezension von:



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Andre
von www.greifenfeste.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Dark Elf 1: Homeland

Art: Roman für Forgotten Realms Romane; 352 Seiten; Hardcover;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 0-78693-123-x

ISBN-13: 978-0-78693-123-1

Preis: $ 26

Kontakt: Wizards of the Coast
Homepage: www.wizards.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20