drosi.de | Rezensionen | Pluesch Power und Plunder | Plüsch¸ Power & Plunder 4te Edition
Pluesch Power und Plunder - Plüsch¸ Power & Plunder 4te Edition

Nach vielen Jahren ist eines meiner Lieblings-zwischendurch-Rollenspielsystem neu aufgeleckt worden. Schon beim ersten Blätter fallen einem die Veränderungen auf. Das Regelsystem war noch komplett in schwarzweiß, die Neuauflage ist nun komplett in Farbe. Auch die Zeichnungen sind wesentlich schöner und ansehnlicher.

Insgesamt ist das achtundsiebzig Seiten dicke Heft in vier Kapitel unterteilt. Nach dem Impressum und Inhaltsangabe folgt eine Einführung. Darin werden die beiden Fragen nach dem Rollenspiel und dem Plüschtier an sich erläutert.

Interessant ist die Beschreibung der Welt, die fast ein drittel des Heftes einnimmt. Dort wird erklärt, das die Plüschis vom Planeten Wollworther kommt, der die Form eines Cheeseburgers hat. Auf einer im Heft näher beschriebene Weise kommen nun einige Plüschis auf die Erde und Beseelen die Stofftiere. Im zweiten Abschnitt des Kapitels wird nun das Leben eines beseelten Plüschis in unserer Welt erklärt, z.B. wie seine Städte aufgebaut sind, wie Nachkommen entstehen (ja auch Plüschis haben Kinder), was man als Plüschis braucht, welche Gefahren durch Sauberkeit bestehen (Mutter Dasch ist auch wieder dabei), wie man ein bösen Plüschi erkennt, welche Banden und Bruderschaften es gibt, welche Sport und Hobby die Plüschis haben und alles aus Forschung und Technik.

Das dritte Kapitel stellt nun die Regeln vor. Zunächst werden die vier Eigenschaftswerte für Intelligenz, Mut, Stärke und Geschicklichkeit ermittelt. Dabei ist die Größe in Füßchen ein wichtiger Faktor. Zusätzlich gibt es noch den Knuddelwert, Plüschpunkte, Pfriemelpunkte, Wollworther Dukaten (WODUs), Tragkraft und Fertigkeitspunkte. Anschließend wir die Ausrüstung zusammengesucht. Die Ausrüstungsliste umfasst so Sachen, wie Barbie-Puppe, Haarspray und Batterien. Auch die Waffenliste beinhaltet mit Zahnstocher, Teelöffel, Tube Ketchup, Tortenheber eher einen ungewöhnlicheren Bereich.
Die Würfelproben werden entweder mit einem sechsseitigen Würfel oder dem W100 gemacht. Anschließend werden die Fertigkeiten vorgestellt. Darunter sind so lustig Sachen, wie Ballen, Türklingen runterdrücken etc. Es folgen die Regeln für den Kampf und die Beschreibung des Whum-Uä, der edlen Kunst der Plüschverteidigung. Dabei werden die verschiedenen Techniken sehr schön mit Bild und Beschreibung vorgestellt.
Auch die Magie gibt es bei den Plüschis. Zunächst wird erklärt, wie ein Plüschmagier entsteht und anschließend die regeltechnischen Anwendung bzw. Fähigkeiten vorgestellt.
Zum Abschluss des Kapitels gibt es die Aufstiegsregeln. Erfahrungspunkte heißen hier Kekse.

Das letzte Kapitel wendet sich an den Spielleiter. Hier werden Hinweise zum Spiel gegeben und gleichzeitig dem Spielleiter ein Freibrief für das Anwenden der Regeln gegeben. Das Spiel und der Spaß stehen im Fordergrund.
Auf den letzten Seiten des Buches befinden sich Kopiervorlagen für den Charakterbogen und Zaubersteine.

Der Text ist sehr gut und unterhaltsam zu lesen. Auch beim Lesen der Regeln muss man immer wieder Lachen, da alles mit einem Augenzwinkern geschrieben ist. Die Grafik und Illustrationen gefallen mir sehr gut und lockern den Text hervorragend auf.

Fazit:
Plüsch, Power und Plunder ist ein wunderbares Rollenspiel für Zwischendurch. Das Buch dazu ist sehr gut geschrieben und m.E. sollte jeder einmal eine Runde starten. Leider ist der Preis von 22,90 Euro recht hoch, aber auf Grund der guten Aufmachung gerechtfertig. Schön wäre ein kleines Startabenteuer gewesen.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Plüsch¸ Power & Plunder 4te Edition

Art: Grundregeln für Pluesch Power und Plunder; 96 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 3-92987-550-0

ISBN-13: 978-3-92987-550-8

Preis: 23 Euro

Kontakt: Games-In
Homepage: www.games-in-vlg.de

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20