drosi.de | Rezensionen | Hohen | Kompendium für Erzähler
Hohen - Kompendium für Erzähler

Wer sich das epische Fantasy-Rollenspiel Exalted bzw. Die Hohen bereits zugelegt hat, wird schon erahnen, daß sich die meist in ansehnliche Animee-Zeichnungen gehüllte Fantasywelt in ihrer Komplexität keinesfalls vor Mammutwerken wie den Forgotten Realms oder Glorantha verstecken muß.

Allerdings werden im Grundregelwerk, auch wegen allzu neugieriger Spieleraugen, oft nur Andeutungen und lose Handlungsfäden präsentiert, wenn es um andere Dinge als die Fraktion der "Hohen der Sonne" geht, deren Rolle die Spieler in erster Linie übernehmen werden.

Wer bereits ein vorausschauendes Auge auf die Publikationen der englischen Ausgabe geworfen hat, wird festgesellt haben, daß auch zu den anderen Fraktionen zu denen auch vorwiegend die Gegenspieler gehören, ebenfalls ausführliche Quellenbände erscheinen, wird sich vielleicht fragen, welchen nutzen nun ein "Handbuch für Erzähler" haben kann, daß genau diese Fraktionen zum Thema hat - diese aber von den Informationen kaum so abdecken wird, wie die dicken Hardcover, die später noch erscheinen werden.

Die Antwort ist zweigeteilt. Zum einen ist da ein Zeitfaktor, denn das Kompendium liegt nun bereits vor, während die restlichen Hardcover erst in einigen Jahren vollständig übersetzt sein werden. Zum anderen kann sich der Spielleiter erst einmal für kleines Geld eine recht gute Übersicht über die Fraktionen verschaffen, bevor er sich erneut in größere Unkosten stürzt - denn die anderen Hardcover werden einen ähnlichen Preis haben, wie das Grundregelwerk. Das vorliegende Buch kann hier als Ratgeber dienen welcher der Fraktionen-Bände die Anschaffung im persönlichen Fall lohnt.

Dementsprechend ist der 90 Seiten starke Band in vier Kapitel eingeteilt, die sich mit dem Scharlachroten Kaiserreich (Drachenblütige), den Hohen des Himmels (Kinder der Sterne, des Abgrunds und des Mondes), den Geistern und Geisterhöfen (Geister, Elementare und Yozi, dem höllischen Reich) sowie Weiteren Wundern (eine handvoll Artefakte) widmen.

Der Band liefert dem Erzähler zu jeder Fraktion gerade so viele Informationen, daß dieser deren Rolle im Weltgefüge der Hohen der Sonne richtig einordnen und mit einigen tyischen Kräften und Techniken ins Spiel einbauen kann.

Technisches
Man findet im Kompendium den guten Qualitätsstandart des Grundregelwerks wieder, atmosphärische Texte, gelungenes Layout - allein der wilde Mix an Zeichenstilen dämpft den Gesamteindruck, aber hier spielt auch der persönliche Geschmack eine besondere Rolle.

Fazit:
Das Kompendium für Erzähler ist eine wichtige Ergänzung für jeden Erzähler, der die Wartezeit bis zum Erscheinen der übersetzten Fraktionen-Bände überbrücken möchte.
Den Band sollte man als erweitertes Antagonisten-Kapitel aus dem Grundregelwerk bewerten, das ein bessere Darstellung der Gegenspieler der Hohen der Sonne ermöglicht - aber kaum deren Einsatz als Spielerfiguren.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Kompendium für Erzähler

Art: Quellenmaterial für Hohen; 90 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 3-93725-509-5

ISBN-13: 978-3-93725-509-5

Preis: 15 Euro

Kontakt: Feder&Schwert

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20