drosi.de | Rezensionen | Vampire-Die Maskerade | Privatdetektivin Vicki Nelson 3: Blutlinien
Vampire-Die Maskerade - Privatdetektivin Vicki Nelson 3: Blutlinien

"Blutlinien" ist der dritte Band der Reihe um die kanadische Ermittlerin Vicki Nelson.
Diese musste aufgrund einer schweren Sehbehinderung ihren Job bei der Polizei aufgeben und arbeitet seitdem als Privatdetektivin - mit einem Hang zu Fällen, die etwas mit dem Übernatürlichen zu tun haben.
Im ersten Band lernte Vicki den 400 Jahre alten Vampir Henry Fitzroy kennen, der seitdem nicht nur als ihr Liebhaber, sondern gelegentlich auch als Gehilfe bei ihren Fällen fungiert. Der andere Mann in Vickis Leben ist Detective Sergeant Michael Celluci, ehemals ihr Partner bei der Mordkommission und derjenige, der sich ihr Herz mit Henry teilen muss.

In "Blutpakt" trifft das Ermittler-Team auf seinen bislang gefährlichsten Gegner - eine jahrtausendealte Mumie!
Es beginnt alles damit, dass ein ägyptischer Sarkophag ins Royal Ontario Museum geliefert wird. Kurz darauf sind der Hausmeister und ein Ägyptologe tot. Bald häufen sich in der Nähe des Museums ähnliche Todesfälle. Die Diagnose lautet jedesmal Herzversagen, und laut der Museumsleitung hat es niemals eine Mumie in dem Sarkophag gegeben.
Celluci, dem der Fall übertragen wurde, kann nach seinen Erfahrungen mit dem Übernatürlichen nicht so recht an diese Version der Dinge glauben. Er bittet Vicki und damit gezwungenermaßen auch seinen Nebenbuhler Henry um Hilfe. Bald finden sie schreckliches heraus: Der Mörder ist tatsächlich die Mumie, ein mächtiger Zauberpriester, der vor Jahrtausenden von den Priestern des Thoth gebannt und lebendig begraben wurde. Nun wurde er befreit und wandelt durch Toronto, auf der Suche nach neuer Lebenskraft, an der er sich laben kann. Doch seine Ziele sind noch weitaus höher gesteckt: Er will die mächtigsten Kreise des Landes unterwandern, um für seinen dunklen Gott Akhekh so ein neues Reich mit vielen Anhängern erschaffen zu können. Als Vicki und ihre Freunde davon erfahren, ist es fast schon zu spät. Denn Tawfik, der mittlerweile einige wichtige Machtinhaber unter seiner Kontrolle hat, hat seinerseits schon von ihnen erfahren. Er setzt nun alles daran, sie aus dem Weg zu räumen, bevor sie ihn an der Durchführung seines Meisterplans hindern können...

In Teil 3 bekommen Vicki und ihre zwei Liebhaber es mit einem Gegner zu tun, dessen Macht und Intelligenz die der Gegner der ersten beiden Bände um einiges übersteigt. Tawfik ist ein cleverer und in seiner grenzenlosen Machtgier recht charismatischer Gegner, dessen abfällige Gedanken über seinen Herrn Akhekh amüsant zu lesen sind.
Insgesamt ist die Story um den oft auswegslos erscheinenden Kampf gegen eine jahrtausendealte und noch dazu zauberkundige Mumie, gegen die selbst ein alter Vampir machtlos ist, recht spannend und gelungen. Tanya Huff schafft es immer wieder, aus altbekannten Motiven eine unterhaltsame Geschichte zusammenzubasteln. Einen Gutteil des Charmes ihrer Geschichte machen dabei die spritzigen Dialoge zwischen der eigensinnigen, dickköpfigen Vicki Nelson und ihren nicht minder selbstbewussten Freunden Henry und Michael aus. Auch fließt wieder etwas Romantik in die Handlung ein.
"Blutpakt" ist stellenweise etwas brutaler als die vorigen Bände, wobei das Gewaltniveau immer noch vertretbar und im Vergleich zu anderen Büchern des Horrorgenres erfreulich niedrig anzusiedeln ist.

Fazit:
Amüsante Unterhaltungsliteratur mit gelungenen Dialogen, die sich gut "in einem Rutsch" durchlesen lässt (so man denn genug Zeit für 300 Seiten mitbringt).


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Maja
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Blut 1: Blutzoll
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Privatdetektivin Vicki Nelson 3: Blutlinien

    Art: Roman für Vampire-Die Maskerade; 295 Seiten; Taschenbuch;

    Publikationsjahr: 2003

    ISBN-10: 3-93528-282-6

    ISBN-13: 978-3-93528-282-6

    Preis: 13 Euro

    Kontakt: Feder&Schwert

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20