drosi.de | Rezensionen | MageKnight | Sinister
MageKnight - Sinister

Umsatz macht man nur mit neuen Produkten. Das wissen auch WizKids / FanPro und bringen Schlag auf Schlag eine neue Serie nach der anderen für ihr Fantasy-MageKnight heraus. Die Sinister-Booster-Serie bringt eine Auswahl von 100 neuen Helden ins Spiel. Darunter auch die Elitekrieger, die hervorstechende Eigenschaften zweier Fraktionen in sich vereinen. Diese speziellen Krieger können in jede Helden-Formation eingebaut werden, die alle minstestens eines dieser Symbole gemeinsam haben. Unter meinen vier Figuren war leider keine dieser Elitekrieger.

Die Sinister-Serie hat aber auch noch andere Spezialitäten zu bieten: die vier Reiter der Apokalypse und eine neue Rasse¸ die Solonavi (Zitat: "Gewaltige Kreaturen mit mächtigen Kräften genauso stark wie die Draconier.").

Stattdessen fanden sich in meinem Booster drei Anhänger der Schwarzpulver-Rebellen und ein neutraler Recke. Bei den Rebellen fanden sich zwei Zwergen-Pikeniere (18, *) und ein Zwergen-Bergarbeiter (29, ***). Der fraktionslose Geselle ist ein Trog (26, *). Naqtürlich ist diese Auswahl keinesweg ein besonderes "Schnäppchen", aber Trog und Minenarbeiter bilden doch eine gute Verstärkung. Wertetechnisch zeigen sich bei der neuen Serie keine allzu großen Werte-Sprünge gegenüber den bisher erschienenen Serien (auch hier sind vier Figuren sicherlich nicht der Maßstab).

Eine komplette Figurenliste gibt es wie immer auf der MageKnight-Homepage.

Technisches
Die Figuren machen einen durchschnittlich guten Eindruck. Natürlich sind unbemalte Figuren unansehnlicher, aber die Lackierung die meine Miniaturen erhalten haben, würde auch jeder selbst hinbekommen.

Fazit:
Ich finde die Absenkung der Figurenanzahl von fünf auf vier schon erwähnenswert, auch wenn sich preistechnisch nicht wirklich etwas geändert hat (rechnerisch 2 Euro je Figur). Die fünfte Figur war sonst immer ein Held bzw. eine der Sonderfiguren, die durch die jeweilige Serie neu ins Spiel gekommen ist - in diesem Fall wäre es die Elitekrieger, Solonavi oder sogar ein Reiter der Apokalypse gewesen...
Der garantierte Mehrwert dieser fixen Sonderfigur fällt bei der Sinister-Serie nun weg. Ob dies gerade zu einer Kaufbegeisterung führen wird, wage ich zu bezweifeln.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Sinister

Art: Miniaturen für MageKnight; Booster;

Publikationsjahr: 2002

Preis: 8 Euro

Kontakt: FanPro / WizKids
Homepage: www.fanpro.com / www.wizkidsgames.com

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20