drosi.de | Rezensionen | Shadowrun | Portfolio eines Drachen - Dunkelzahns Geheimnisse
Shadowrun - Portfolio eines Drachen - Dunkelzahns Geheimnisse

Dunkelzahns Geheimnisse ist ein Quellenband, der dem geneigten Shadowrun-Spielleiter und -Fan die Nachwehen der Präsidentschaftswahl 2057 näher bringt und damit zum Voranschreiten des Metaplots in der beliebten Spiel- und Romanwelt beiträgt... bzw. man muss eigentlich sagen zum Voranschreiten des Metaplots "brachte", denn in diesem Band geht es nicht um die aktuelle Geschichte, sondern um einen Rückblick handelt, der nun erstmals auch in deutscher Übersetzung vorliegt. Wir schreiben mittlerweile (4te Edition) bereits das Jahr 2070!

Das es überhaupt Jahrtausende alte Drachen gibt, ist für die meisten Normalen bereits ein Umstand, der im Alltag lieber verdrängt wird. Das sich solch eine geschuppte Lebensform dann auch noch erdreistet, sich bei der Wahl zum Präsidenten der UCAS aufstellen zu lassen, ist eine Sache, die auf der ganzen Welt kein Gemüt mehr kalt lassen kann. Die Augen in aller Welt richten sich daher auf die Ergebnisse der Auszählung und tatsächlich gelingt dem Drachen der Sieg. Seine Dienstzeit ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn nach der Vereidigung gelingt ein Anschlag auf sein Leben. Mit einem Schlag sind alle Träume und Versprechen, die mit seiner Dienstzeit verbunden wurden, hinweggefegt.

Doch Dunkelzahn wäre kein Drache gewesen, wenn er nicht auch diese Eventualität vorausgesehen hätte und so ist es nicht verwunderlich, dass nach kurzer Zeit sein Testament auftaucht, in dem er seine Nachfolger, die Erben seiner Reichtümer und sein Vermächtnis an die Nachwelt beschrieben wird.

Wer jedoch eine allgemein Verständliche Anleitung erwartet hat, unterschätz den Drachen erneut. Das Testament ist alles andere als leicht durchschaubar. Auch wenn die Anweisungen an sich recht einfach formuliert sind, erschließt sich der tiefere Sinn der meisten Transaktionen nur nach langer Recherche, gefährlichen Nachforschungen und mit einem großen Haufen Hintergrundwissen.

Also ein geeigneter Stoff für Spielleiter, denn selbst heute, 15 Jahre nach dem Tod Dunkelzahns, wird sein Vermächtnis noch zu Nachforschungen und Schattenläufen führen und die Tragweite seiner zu Lebzeiten eingeleiteten Aktionen noch heute zu spüren sein. Für die breite Masse der Leser, die sich allein auf deutsche Publikationen konzentrieren, wird es aber vor allem ein lange fehlendes Fragment sein, um das Verständnis für die Welt von Shadowrun zu komplettieren.
Man sollte dies als Käufer im Hinterkopf behalten, denn Dunkelzahns Geheimnisse liest sich zwar recht interessant, ist aber aufgrund der eher kryptischen Formulierungen im Testament eher eine Anregung, sich selbst etwas einfallen zu lassen.

Um Leute, die sich auf der Suche nach spielbarem Material befinden, nicht ganz unbefriedigt zu lassen, wird die Komplexität des Testaments am Beispiel des unscheinbaren Konzerns Wuxing, dem man nach allerlei Schattenarbeit unterstellen darf, durch den Tod bzw. das Testament Dunkelzahns, heimlich zu einem der machtvollsten Konzerne weltweit aufgestiegen zu sein. Dieser Umstand wurde geschickt durch heimlich Geldtransaktionen über Scheinfirmen, Geschenke von schwer einschätzbarem Wert und geschickter Personalpolitik verschleiert.
Aber auch die Geschichte über das Tarotdeck, das an einen verkrüppelten Magier aus den Eurokriegen vererbt wurde, bietet ein blendendes Beispiel für die Verwendung des Testaments als Abenteuer- und Geschichtengrundlage.

Technisches
Der gut geschriebene Band ist mit 114 Seiten rasch gelesen. Durch die kryptische Art des Testaments bietet der Inhalt durchaus Langzeitmotivation. Ich kenne zwar das Original nicht, aber der vorliegende Band erscheint mir gelungen übersetzt und wie ich FanPro kenne, auch hervorragend überarbeitet. Wie üblich findet man viel Shadowtalk, der die gemachten Aussagen gleichzeitig erklärt und in Frage stellt, um dem Spielleiter genügend Freiraum für eigene Änderungen zu lassen.

Fazit:
Ich kenne durchaus aufregendere Quellenbände, aber Dunkelzahns Geheimnisse ist sein Geld durchaus wert. Vermutlich könnte man einen weiteren Band mit hunderten von Seiten verfassen, in dem steht, was in all den bereitgestellten Wissensfragmenten wirklich verborgen ist und was Spielleiter in der ganzen Welt aus den Informationen zusammengeschraubt haben. Wer stets ein waches Auge auf den Metaplot und die globalen Verknüpfungen von Shadowrun gerichtet hat, kommt um den Band nicht herum. Wer nur aktuelles Spielmaterial für die 4te Edition sucht, sollte sich ggf. auf andere Bände konzentrieren.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Portfolio eines Drachen - Dunkelzahns Geheimnisse

Art: Quellenmaterial für Shadowrun; 112 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2004

ISBN-10: 3-89064-770-7

ISBN-13: 978-3-89064-770-8

Preis: 20 Euro

Kontakt: FanPro
Homepage: www.fanpro.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20