drosi.de | Rezensionen | DSA | Am großen Fluß
DSA - Am großen Fluß

Mit "Am großen Fluss" ist die sechste aventurische Regionalbeschreibung beschrieben. Diesmal wird das westliche Mittelreich mit den Ländern Albernia, Windhag, Nordmarken, Kosch und die Feenland vorgestellt.

Schon zu Beginn kommt nach dem Vorwort eine schöne Kurzbeschreibung des Länder. Wie ein Drache fliegt man über die Region und betrachtet sie. Die Idee hat mir sehr gut gefallen.
Die Einsteiger erhalten in einem gesonderten Abschnitt Hinweise zur Verwendung des Buches, Einsatz und Anwendung von Abenteuern etc.

Das zweite Kapitel schildert die Geschichte am großen Fluss. Beginnend mit der Vorzeit werden die wichtigsten Ereignisse der Region vorgestellt. Dabei gibt es größere Zeitabschnitt bzw. Epochen, die dann noch einmal in kürzerer Abschnitt unterteilt ist. Über die Besiedlung des Güldenlandes, den dunklen Zeiten, dem neuen Reich erreicht man so die Neuzeit, die am ausführlichsten beschrieben wird. Besonderer Ereignisse werden in einem grau hinterlegten Kasten geschildert. Am Ende des Kapitels gibt es die Geschichte in einem tabellarischem Überblick.
Die Kurzgeschichte Nebelsänger trennt die beiden Kapitel.
"Herzog, Ritter, Bürgermeister - Das Spiel um Macht und Politik" gibt einen kurzen Einblick in die politischen Verhältnisse. Dazu gibt es zunächst einen Hinweis zu weiterführenden Publikationen. Es folgen Tipps für den Spielleiter, wie man unter anderem ein Politikabenteuer spielt. Das gibt es Anregungen zur Heldenauswahl und typische Handlungselemente.
Der zweite Teil des Kapitel stellen die unterschiedlichen Herrscher der Länder vor. Schön aufgegliedert nach Ländern und Region bzw. Städten werden die Machtstrukturen beschrieben.

Eines der wichtigen aktuellen Ereignisse ist der Krieg in Albernia. Daher ist es auch wenig verwunderlich, das man ihm ein kurzes Kapitel gewidmet hat. Zunächst gibt es einen kurzen Abriss über die Entstehungsgeschichte. Der Kriegsverlauf und die handelnden Parteien werden ausführlicher beschrieben. Interessant sind die Hinweise für den Spielleiter für die Auswirkungen auf en Abenteuer, das in der Region spielt.

In den folgenden Kapiteln werden nun die unterschiedlichen Länder und Region einzeln vorgestellt. Den Anfang macht dabei der große Fluss. Zunächst wird der Lauf beschrieben. Schön ist, das dort eine Karte abgebildet ist. Anschließend folgen kurze Abhandlungen zum Leben mit und auf dem Fluss. Der Handel und die aktuelle Lage werden dabei auch erwähnt.

Das Königreich Albernia macht bei der Beschreibung der Länder den Anfang. Zunächst gibt es, wie wir es schon aus anderen Publikationen kennen einen kurzen Block mit den wichtigsten Informationen auf einem Blick. Gerade für gestresste Spielleiter ein wichtige Einrichtung.
Es folgen Informationen zu Land und Leute mit den Themenschwerpunkten Gesellschaft, Recht und Ordnung, Wehr und Waffen, Glaube, Magie, Kunst und Handwerk, Häusern und Hütten, Sprache und Namen, Kleidung und Tracht, Feste und Bräuche. Zusätzlich gibt es noch kurz einen Ausflug in die Sagenwelt Albernias.
Ein Block mit dem auch schon bekannten "Was denken Albernia über…" beendet die Beschreibung des Königreiches. Es folgen die Vorstellung der unterschiedlichen Region des Reiches. Das macht das Abagund den Anfang. Auch hier gibt es den Block mit den Informationen, genau so wie bei den folgenden Beschreibungen von dem winhaller Land, Fariendelwald, dem Seenland, dem Delta am großen Fluss, der Küstenregion und der Hauptstadt Havena.

Auch die folgenden Beschreibungen sind der anderen Regionen sind ähnlich aufgebaut. So werden bei der Markgrafschaft Windhag auf die Festungsstadt Harben und die Reichsstadt Kyndoch näher beschrieben. Bei dem Herzogtum Nordmarken gibt es zusätzlich ausführlicherer Informationen zu den Städten und Grafschaften der Nordmark und dabei ins Besondere die Herzogenstadt Elenvina, die Grafschaft Isenhag, die Grafschaft Albenhus, die Landgrafschaft Gratenfels und die Stadt Gratenfels. Das Fürstentum Kosch wird samt seiner Grafschaften Hügellande und Ferdok.
Bei allen Beschreibungen unterbrechen immer wieder graue Kästen den Text in dem zusätzliche kleinere Beschreibung eingefügt sind.

Ein ganzes Kapitel ist den wundersamen und zauberhaften gewidmet. Darin werden die Feen und ihre Welten näher beschrieben. Auch die Tore zu ihren Welten werden erklärt. Auch das Leben der Feen findet Erwähnung. Interessant für den Spielleiter sind die Anmerkungen zu den Feen in der Menschenwelt und zu den Feen im Spiel. Ein eigenen Abschnitt ist den Nixen und Meermenschen eingeräumt. Dabei wird zunächst der Flussvater beschrieben, ehe auf sein Volk eingegangen wird.

Die berühmten und berüchtigten Personen der Region werden in einem gesonderten Kapitel beschrieben. Neben einem Zeichnung gibt es eine verbale Beschreibung und einen regeltechnischen Block. Sie sind aufgeteilt nach Regionen.
Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit den Mysteria et Arcana. Dabei werden je nach Region die unterschiedlichen Dinge beschrieben.

Der Band schließt mit irdischen Hinweisen für Liebhaber der Region bestehende aus Literatur, Musik und Filmtipps und einem Inhaltsverzeichnis.

Am Ende des Buches befinden sich wieder mehrere Karten (das westliche Mittelreich, Havena, Angbar, Ferdok, Honingen, Elenvina, das Delta am großen Fluss, Baronien & Grafschaften) zum Herausnehmen. Der Hardcoverband umfasst 216 Seiten in schwarzweiß. Der Text ist gut zu lesen. Der Aufbau gut und übersichtlich. Die Zeichnung und Illustrationen gefallen.

Fazit:
"Am großen Fluss" fügt sich nahtlos in die durchweg guten Regionalbeschreibungen von Aventurien ein. Man bekommt ein sehr guten Eindruck von der Region und der schwarze Auge Spieler kommt auch an diesem Band nicht vorbei.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Am großen Fluß

Art: Quellenmaterial für DSA; 208 Seiten; Hardcover;

Publikationsjahr: 2005

ISBN-10: 3-89064-204-7

ISBN-13: 978-3-89064-204-8

Preis: 25 Euro

Kontakt: FanPro
Homepage: www.fanpro.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20