drosi.de | Rezensionen | Armalion | Zauberey und Göttermacht
Armalion - Zauberey und Göttermacht

Die neue Ergänzungsbox für das Tabletop Armalion (siehe Rezension der Basis-Box) macht optisch was her, das Cover zeigt einen berittenen Magier der Blitze schleudernd in eine Ork-Gruppe sprintet - übrigens findet sich das gleiche Titelbild auch auf dem innen liegenden 66seitigen Band.
Desweiteren befinden sich in der Box zwei Papier-Bögen mit Zaubereffekt-Darstellungen, drei mit Zauberspruchkärtchen (je 18 Stk), vier mit Charakterkarten (je 4 Stk). Dazu gibt es einen Bogen aus Pappe für die Zaubereffekt-Marker (127 Stk).
Wie gehabt, sind die Marker vorgestanzt - die anderen Elemente lassen sich nur mit einer Schere vorbereiten. Ein paar der Zaubereffekte-Darstellungen (z.B. Dunkelheit, Feuerwand) kamen bereits in der Basisbox vor.

Kommen wir zum Magie-Quellenband. Das erste Kapitel refferiert über die Magiekundigen bei Armalion und gibt damit eine Einweisung, die für altgediente DSA'ler kaum viel Neues bringen wird. Deshalb konzentriert sich der Text auch mehr auf die Anpassung der Zauberei an die Armalion-Regeln. Einige typische Magiekundige (Adeptus, Magus, Borbaradianer, Orkschamane, ...) werden aufgezählt (insg. 13).
Der Abschnitt Besondere Spielarten der Magie diskutiert über Antimagie, Rituale vor Schlachtbeginn, Beschwörungsmagie, Magische Artefakte und Elexieren, uvm. Zwei grundlegende Neuerungen sind Artefakte und Elexiere, die den Heldenfiguren nun die Arbeit erleichtern. Sofern sinnvoll, gibt der Band entsprechende Zaubersprüche-Umsetzungen für Armalion an.

Das Kapitel Göttermacht stellt die 12 DSA-Götter und weitere vor, nimmt die Geweihten unter die Lupe (14 Charakterbeschreibungen im Armalion-Format).

Bereits auf Seite 37 beginnt der Anhang. Dort findet man Neue Regeln (Waffen (wo bleibt da die Magie?), Fernkampfregeln, Fliegende Figuren). Dann gibt es viele ergänzende Zaubersprüche und weitere Regelerklärungen (z.B. Zauberkombinationen).
Den Abschluß bildet eine umfangreiche Kreaturenliste die, bis auf die magischen Kreaturen, hier eigentlich nichts zu suchen hat.

Technisches
Zum Layout der Spielelemente braucht man Besitzern der Armalion-Grundbox nichts mehr zu sagen, das Design blieb unverändert - also akzeptabel, wenn man von der größtenteils fehlenden Vorstanzung einmal absieht. Der Ergänzungsband ist hervorragend gelayoutet und auch sehr gut geschrieben - aber es bleiben nur 66 Seiten, die zudem größtenteils Material enthält, welches jedem durchschnittlich ausgestatteten DSA-Spieler bereits verfügbar sein sollte.Zudem finde ich das Thema etwas verfehlt, wenn man plötzlich Regeln für Waffen und Tiere vorfindet, die kaum magisches an sich haben und auch nur wenig göttliches aufweisen.

Fazit:
Der Inhalt dieser Box hätte eine eventl. neue Armalion-Grundbox angenehm aufgewertet - als Einzelband mit diversen Farbtafeln jedoch, finde ich bei dem Preis leider nur wenig Gefallen. Angesichts der neuen FanPro-Preispolitik verwundert mich das ein wenig.

Eingeschworene Tabletop'per und Armalion-Fans mögen sich bitte im Rollenspielladen ihr eigenes Urteil bilden.

Es gibt eine weitere Rezension von Christoph Böhler zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Zauberey und Göttermacht

Art: Quellenmaterial für Armalion; 68 Seiten; Box mit Softcover¸ 72 Zauberspruchkarten¸ 11 Zaubereffekt-Schablonen¸ 16 Einheitenkarten¸ 117 Zauberspruchmarker¸ Miniaturenkatalog;

Preis: 28 Euro

Kontakt: FanPro
Homepage: www.fanpro.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
- Zur MD-Rezension Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20