drosi.de | Rezensionen | Slayers Guide | Slayer's Guide: Female Gamers
Slayers Guide - Slayer's Guide: Female Gamers

And another 'booke of humorous intente' makes its way into the unsuspecting world without so much as a by your leave. What you hold in your Hands is a terrible insight into the mind of the Female Gamer.
You cannot truly understand the alien motivations and desires of the Female Gamer¸ your mind is just not mapped out in the same way but this book may contain a few warnings and signs to look out for so you can avoid the dangers.
Be wary reader¸ that you do not gain too much understanding of the Female Gamer's way. If you find yourself toying with your prey¸ giggling girlishly and trying to use your pizza-induced man-cleavage to gain the Game Master's favour then take a step back. So enjoy the book but keep it hidden

vom Backcover von Slayer's Guied to Female Gamers

Mit den Slayer's Guides hat es sich Mongoose Publishing zur Aufgabe gemacht¸ die ganzen bekannten Monsterrassen aus den D&D-Büchern etwas interessanter zu machen¸ indem sie neue Kräfte¸ Ausrüstung und¸ am wichtigsten¸ so etwas wie eine eigene Kultur und Lebensgewohnheiten zu verpassen. Allgemein scheint die Reihe recht beliebt und erfolgreich zu sein¸ was sich bei der momentanen D20-Welle aber nur schwer feststellen lässt. Das soll uns aber egal sein¸ denn diese beiden Bücher gehören nicht direkt zu den anderen Monsterbüchern¸ sondern stellen vielmehr eine gelungene Persiflage auf bestimmte Archetypen von Rollenspielern dar - in diesem Fall Regelanwälte und weibliche Rollenspieler.
Das Design der beiden Bücher (oder vielmehr Hefte) ist ausnehmend gut¸ anscheinend konnte der Verlag für jede Menge gelungener Karrikaturen auf seinen Künstlerpool zurückgreifen¸ der Text ist locker und lustig geschrieben und trieft nur so von tiefster Ironie¸ während er Erscheinungsbild¸ Lebensweise¸ Kriegsführung und Werte der beiden 'Monstergattungen' abhandelt. Dabei werden Klischees sehr unterhaltsam und selbstironisch durch den Kakao gezogen - leider vor allem Klischees der amerikanischen RPG-Szene¸ die im Deutschen kaum so greifen und daher vielleicht den einen oder anderen Leser eher verärgern als belustigen werden.
Jeder¸ der den Witz jedoch zu schätzen wei߸ wird ein paar unterhaltsame Stunden mit den Büchern haben. Besonders gut haben mir die Frauen gefallen (Regelanwälte sind eher ein aussterbendes Völkchen¸ ich hätte da schon lieber ein paar andere Archetypen gesehen)¸ die als eigene Rasse vorgestellt werden¸ komplett mit Werten¸ Skills wie 'Cry'¸ Artefakten wie 'Hot Pants' oder 'Mithril Bra and Panties' und Spells wie 'Detect Pornography'¸ 'Power Word ‚Fine' oder 'Break Technology'¸ jetzt weiß ich¸ warum Frauen so anders sind¸ als es mir D&D-Cover und Computerspiele nahe legen und dass sie zu einer Alienverschwörung gehören¸ die öhm¸ tja¸ teils RPGs spielen wollen...
Bei dem Preis sind die Bücher wirklich kein Muss¸ aber ich fand zumindest schon lustig¸ dass es so etwas überhaupt gibt und wer an einem dieser Teile vorbeiläuft¸ kann zumindest mal einen Blick riskieren...

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Scimithar
von www.dorp.de.vu
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Slayer's Guide: Female Gamers

Art: Quellenmaterial für Slayers Guide; 32 Seiten; Softcover;

Publikationsjahr: 2002

ISBN-10: 1-90398-048-8

ISBN-13: 978-1-90398-048-4

Preis: 13 Euro

Kontakt: Mongoose Publishing
Homepage: www.mongoosepublishing.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20