drosi.de | Rezensionen | Fantasy | Traumreisen 12: Die Kutsche
Fantasy - Traumreisen 12: Die Kutsche

Der zwölfte Band aus der Reihe Traumreise enthält zwei Abenteuer. Das erste und längere Abenteuer "Die Kutsche" ist auch Namensgeber dieses Bandes.
Die Kutsche spielt, wie der Name schon sagte, während einer Kutschfahrt. Die Spieler müssen dabei in neue, speziell für dieses Abenteuer vorgegebene Charaktere, schlüpfen. Die beiden Reiche Maglon und Klendras sind seit Jahren mit einander verfeindet. In Maglon herrschen Magier und in Klendras Priester. Doch ein direkter Konflikt ist nahezu unmöglich, da beide Reiche durch Schluchten, Gebirge und den Teufelwald getrennt sind. Lediglich eine Kutsche fährt durch dieses Gebiet. Sie ist zwar illegal, wird aber von beiden Reichen geduldet.
Vor einiger Zeit ist ein wichtiger und wertvoller magischer Gegenstand verschwunden. Die Münze des Orcas ist ein magischer Gegenstand aus vergangenen Tagen. Sie wurde von den bösen Mächten hergestellt nach einem Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen.
Die Münze war lange Zeit verschwunden, doch eine Tages tauchte sie wieder auf und gelangte in die Hände der Magier von Maglon. Ein Spion stahl die Münze und brachte sie nach Klendras. Doch auch dort wurde sie entwendet und ist nun auf der Reise wieder in das Magierland mit der Kutsche. Auf der Reise sind sechs Begegnung im Abenteuer beschrieben. Doch ist davon auszugehen, dass die Spieler sehr viel Eigenintiative zeigen. Am Ende gibt es einige Verlierer und wenige Sieger

Die Spieler sollten die vorgefertigten Charaktere spielen. Ihr Hintergrundgeschichte, ihre wahre Gestalt und auch ihre Motivation wird ausführlich beschrieben. Leider sind die Wert für AD&D noch für die alte Edition und müssen erst auf die 3rd von Dungeon und Dragons umgestellt werden. Dafür werden auch die Werte für Midgard und Das schwarze Auge mitgeliefert.
Das Abenteuer lässt sich auf Grund der vielen Verstrickungen fast gar nicht in eine andere Kampagne verlagern. Es ist lediglich eine gute Möglichkeit für eine erfahrene Gruppe von Spielern einmal neue Figuren zu spielen. Sinnvoll ist es das Abenteuer an einem Wochenende durchzuspielen.
Das Abenteuer nimmt mit 60 Seiten den größten Teil des Heftes ein.

Das zweite Abenteuer "Die Insel des ewigen Sturms" beschreibt auf zwölf Seiten ein Abenteuer, dass jederzeit zwischen zwei Abenteuern gespielt werden kann.
Die Gruppe gerät in einen magischen Sturm und wird auf eine kleine Insel gespült. Um die Insel tobt immer noch ein heftiges Unwetter, lediglich auf dem Eilland ist es windstill. Sie finden dort die Leiche eines anderen Schiffsbrüchigen und einen verstörten Riesen. Dieser lebt in einem tempelähnlichen Gebäude aus reinem Marmor. Nun liegt es an der Gruppe das Geheimnis der Insel und des Riesen zu entschlüsseln, denn nur so, können sie wieder in ihre Heimat.

Auch hier sind alle Werte für die drei System angegeben. Die Beschreibung der Insel ist ausführlich und mit Bodenplänen ergänzt. Auch ein Handout wird mitgeliefert. Da das Abenteuer nicht mit Kampf und Magie gelöst werden kann, ist es für alle Stufe geeignet. Es sollten nur, wie beim anderen Abenteuer auch, erfahrene Spieler ans Werk gehen.

Wie immer beim Drachenlandverlag sind die Zeichnungen und Grafiken im ganzen Band sehr schön geworden. Die Beschreibungen sind gut zu verstehen und die meisten Möglichkeiten, die die Spieler wählen könnten sind aufgeführt. Aber bekanntlich halten sich die wenigsten Spieler an die Vorgaben in einem Abenteuer.

Fazit:
Insgesamt ist es ein sehr schöner Band geworden, der spezielle für alte Rollenspielhasen geeignet ist.

Es gibt eine weitere Rezension von Halle der Helden zu diesem Produkt! Lesen?


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Thomas König
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Velarvils Fluch
  • Fuchsfährten
  • Drachenland 12: Lherata und der Dornenkönig
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Traumreisen 12: Die Kutsche

    Art: Abenteuer für Fantasy; 72 Seiten; Softcover;

    Publikationsjahr: 2001

    Kontakt: Drachenland
    Homepage: www.drachenland-verlag.de

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    - Zur MD-Rezension Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20