drosi.de | Rezensionen | Romane Horror | Ken Norton 5: Dämonenblut
Romane Horror - Ken Norton 5: Dämonenblut

Die Abenteuer in der fremden Welt gehen weiter. Pater Franco Turini gerät in Begleitung der Journalistin Rhonda McFarlane durch einen geheimnisvollen Spiegel in ein Land der Dämonen, wo sie von Skelettreitern verfolgt in eine Totenstadt geraten. Hier scheint sich ihr Schicksal zu entscheiden.
Ken Norton und seine Begleiter sind indessen auf Argoon weiterhin auf einer Mission unterwegs. Zum einen auf der Flucht vor dem Usurpator, auf der anderen Seite auf der Suche nach der Prinzessin, deren Lager überfallen und alle Menschen ausser der Prinzessin dahingemetzelt wurden und zu guter Letzt auf getrennten Missionen, um Hilfe im Kampf gegen den Hohepriester zu finden.
Der vorliegende Roman ist nicht ganz so spannend wie der Vorgänger. Lothar Gräner ist dabei, hier einen neuen Handlungsstrang zu knüpfen, dessen einzelne Fasern neue Richtungen einschlagen. Die Hauptdarsteller werden getrennt, neue Abenteuer stehen bevor und damit ist der Roman bereits beschrieben. Lothar Gräner versucht nun, seine vielen Handlungsträger etwas aufzuteilen, neue unterschiedliche Abenteuer vorzubereiten. Der Anfang ist gemacht.

Dies ist eine Rezension aus
Der phantastische Bücherbrief
dem monatlich erscheinenden Newsletter vom Club für phantastische Literatur, Erik Schreiber.



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Erik Schreiber vom Bücherbrief
von www.spaet-lese-abend.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Ken Norton 5: Dämonenblut

Art: Roman für Romane Horror; 64 Seiten; Taschenbuch;

Publikationsjahr: 2007

Preis: 5 Euro

Kontakt: VSS
Homepage: www.vss-verlag.de

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20