drosi.de | Rezensionen | World of Darkness | Outcasts: A Player's Guide to Pariahs
World of Darkness - Outcasts: A Player's Guide to Pariahs

Outcasts - A Players Guide to Pariahs befasst sich mit den ausgestossenen der gewöhnlichen Gesellschaft, zumindest soweit es drei Arten übernatürlicher Wesen betrifft:
Die Caitiff
Die Ronin
und die Hollow Ones.
Jedes der einzelnen Kapitel ist so dick wie ein damaliges (Outcasts erschien 1995, also lange vor den überarbeiteten Auflagen der Regelwerke) Clan/Tribe/Traditionbook, und enthält darüber hinaus noch einiges mehr.

She-who-walks-alone ist eine Einführungsgeschichte in die Welt der Pariah. Ich nehme an dass es sich dabei um einen Ronin handelt, aber ich wäre nicht überrascht würden auch noch andere Pariah auftreten. Mit Sicherheit kann ich das jedoch nicht saen, da ich einen hohen Bogen um die Geschichte gemacht habe.

The One and the Many ist die Einleitung in die Pariah-Thematik.

Buch eins beschäftigt sich mit den Caitiffs. Man erfährt einige über die Lebenseinstellung der Clanlosen und welche Meinung andere Clans von ihnen haben. Auch der Sabbat-Clan der PAnder wird berücksichtigt, auch wenn niemand wirklich glaubt dass es sich hierbei um einen echten Clan sondern nur um Sabbat-Propaganda handelt. Natürlich erhalten Caitiff auch neue Merits und Flaws um dem Charakter mehr Tiefe verleihen zu können.
Zudem haben die Caitiff die Möglichkeit neue Disziplinen zu entwickeln. Eine Beispieklsdisziplin (Kinetism) wird vorgestellt und das systemtechnische wie diese Disziplinen erlernt werden. Wobei ich mich immer noch frage ob man dieses Kinetism wirklich braucht: Es erlaubt die Kontrolle kinetischer Energie.
Abschluss des 'Buches' bilden einige bekannte Caitiff, wie etwa Joseph Pander und der Stoneman, welcher in den vorangegangenen Seiten des öfteren erwähnt wurde (und ich gebe auch zu, dass das die beiden einzigen erwähnenswerten Caitiff sind, mehr wurfen auch nicht beschrieben)

Buch zwei beschäftigt sich mit den Ronin, den Ausgestossenen der Garougesellschaft. Das ganze wird als eine Art Tagebuch präsentiert welches ein junger Mann, der Nachkomme eines Ronin findet. Und natürlich wird es auch gelesen. Man erfährt mehr über den ersten Ronin, zugleich der erste Metis und eine schreckliche Kreatiur des Wyrms und die Gründe welche zu einem Ronindasein führen. Den zweiten Teil des Buches bildet eine beschreibung der Skin-Dancer, jenem Stamm von Samuel Haight der durch die Opferung mehrerer echter Garou entstand.
Gaben, Riten, Fetische und berühmte Ronin (wieder sind es nur zwei).

Buch drei beschäftigt sich mit der zehnten Tradition der Magi, den Hollow Ones (welche natürlich keine eigene Tradition sind, sie selbst sich aber manchmal als solche bezeichnen).
Hier kommen mehrere Magi zu Wort, um die Philosophie und die Geschichte der gar nicht mal so jungen 'Tradition' zu beschreiben.
Abgeschlossen wird das Buch mit Rotes und zwei wichtigen Hollow Ones.

Das vierte Buch (die Bezeichnung ist relativ lächerlich, schliesslich sind alle 'Bücher' nur ein paar Seiten dick) beschäftigt sich mit der Storytelling-Thematik. Es werden Beispiele für Pariah-Geschichten gegeben und ebventuelle Antagonisten dargestellt.

Der Appendix gibt Beispielscharaktere für alle Pariah. Outcasts ist eins ehr gelungenes Buch, welche den Caitiffs mehr Tiefe verleiht und einen besseren Einblick in die Ronins und Hollow Ones gibt. Jedem Erzähler und Spieler sei dieses Werk, wenn es auch schon etwas veraltet ist, ans Herz gelegt, da die Beschreibungen sehr detailliert wiedergegeben werden.

Eine Rezension von



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Martin
von www.tylacosmilus.rollenspielserver.de
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Outcasts: A Player's Guide to Pariahs

Art: Quellenmaterial für World of Darkness; Buch;

Publikationsjahr: 1996

ISBN-10: 1-56504-312-x

ISBN-13: 978-1-56504-312-1

Kontakt: White Wolf
Homepage: www.white-wolf.com

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20