drosi.de | Rezensionen | Midgard | Von dunklen Kräften und alten Mächten
Midgard - Von dunklen Kräften und alten Mächten

Man kann den Leuten vom Caedwyn-Verlag keine Faulheit unterstellen, wenn es um die Unterstützung eines der beliebtesten deutschen Fantasy-Rollenspiele geht. Seit vielen Jahren publizieren sie ergänzendes Material, um die Lücken zwischen dem allzu knappen Nachschub der 'offiziellen' Autoren mit zu stopfen.
Dies hat einst mit dem alternativen Kontinent "Caedwyn" begonnen und wurde durch Quellenmaterial wie dem Piraten-Band weiter geführt. Mit "Spuren der Vergangenheit" wurde bereits vor einem Jahr der Grundstein für eine neue Richtung des Verlags gelegt. Statt Material für "Caedwyn und auch für Midgard" herzustellen, wurde fortan mehr wert auf Material für "Midgard und auch für Caedwyn" wert gelegt - also eine Umkehr der Prioritäten.
Gerade aus diesem Grund ärgert mich die Tatsache, daß sich die "Midgard-Offiziellen" immer noch nicht dazu durchringen konnten, ein Midgard-Logo für solche Alternativprodukte freizugeben. Deshalb findet sich auch auf dem Cover kein Hinweis auf Midgard - im Rollenspielladen gleicht dies einem Verweis in die "Universelle Ecke" und verkaufstechnisch meist einem Todesurteil. Schade.

Aber dem Leser dieser Rezension möchte ich natürlich die Chance zu einem Einblick geben - und bestellen kann man bei Gefallen auch direkt beim Verlag. Kommen wir also zum Band.

    MACHT - Ich werde jetzt demonstrieren, was Macht wirklich bedeutet - da wird
    dem Dunklen auch der Pakt mit der Finsternis nichts nützen!
    Ich befehle Euch herbei, Vindvolk. Greift Sie an und vernichte sie alle!

Der vorliegende Band enthält die drei kompletten Abenteuer Drachentöter, Seelenfänger und Nur ein Augenblick der Wahrheit. Mit "komplette Abenteuer" meinen die Autoren, daß sie an einigen Spielabenden ohne zusätzliche Recherche und Nacharbeit gespielt werden können. Verbindender roter Faden zwischen den Abenteuern sind sagenhafte Kreaturen, mächtige Zauberer und dunkle Magie.

Beim ersten Abenteuer dürfen sich die Charaktere auf die Suche nach einigen allzu forschen Jugendlichen machen, die von Geschichten aufgestachelt, einmal selbst "Drachentöter" spielen wollen. Das Abenteuer erweist sich als typisches Einsteigermodul mit einer Vielzahl von räumlich getrennten Kreaturen-Begegnungen im "dunklen Wald".
Für etwas erfahrenere und teils magiebegabte Abenteurer, eignet sich "Seelenfänger". Die Gruppe begegnet einem Geist, von dem sie um Hilfe gebeten werden, seinen Körper wiederzufinden. Ein "Über Land"-Abenteuer mit etwas Recherche und ein klein wenig Dungeon-Crawl.
Das letzte Abenteuer "Nur ein Augenblick der Wahrheit", ist ein Stadtabenteuer (Ortsangaben für Corrinis) für die Grade 4-8. Der Spielleiter findet aber auch alle benötigten Bodenpläne im Abenteuer. Hierbei gilt es für die Abenteurer das Ränkespiel mächtiger Magier zu enthüllen.

Illustrationen
Eine große Schwäche vorheriger Caedwyn-Publikationen, die Illustrationen, wurden diesmal durch Thomas Hofmann erstellt. Zwar kann dieser nicht mit den "Stars" der RPG-Szene mithalten, aber seine Zeichnungen sind durchaus ansehnlich und geben dem Band ein gutes "märchenhaftes" Aussehen. Die Wertung von 3.5 Punkten entsteht durch die Qualität dieser Illustrationen - nicht unbedingt durch ihren Einbau in den Band.
Das Layout der Texte ist ordentlich und wurde durch Schriftformatierungen lesefreundlich aufbereitet. Randinformationen, wie Musik-Tips und Texte zum Vorlesen, sind umrahmt.

Regeln
Der vorliegende Band basiert bereits auf den neuen Midgard-Regeln, die im Arkanum und im bald (Dez'01) erscheinenden, Midgard-Grundregelwerk offiziell vorgestellt werden.

Fazit:
Midgard-Einsteiger, gerade Käufer des neuen Midgard-Grundregelwerks, können vom vorliegenden Band Von dunklen Kräften und alten Mächten profitieren.
Die meisten Midgard-Abenteuer sind sehr komplex und richten sich eher an erfahrene Spielgruppen - manche Midgard-Abenteuer gehören sogar zu den kompliziertesten Konstrukten überhaupt (sozusagen berühmt-berüchtigt...).
Neueinsteiger können beim vorliegenden Band sicher sein, nicht gleich überfordert zu werden (erstes Abenteuer Drachentöter), aber nach den ersten Schritten wachsende Herausforderungen zu finden. Das dritte Abenteuer Nur ein Augenblick der Wahrheit liefert nach den "simpleren" Über-Land-Abenteuern, ein komplex-reizvolles Stadtabenteuer in Corrinis - der Perle Midgards. Und welche Midgard-Spielgruppe freut sich nicht auf einen Trip durch diese legendäre "Stadt, so vieles mal begann".


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Dogios Produkt-Tip:
  • Jolly Roger - Piraten in der Karibik
  • Diesen Artikel kaufen

    Qualität Text
    Qualität Optik
    Nutzen/Spaß
    Gegenwert
    Wie wird gewertet?

    Name: Von dunklen Kräften und alten Mächten

    Art: Abenteuer für Midgard; 116 Seiten; Softcover;

    Publikationsjahr: 2001

    Preis: 16 Euro

    Kontakt: Caedwyn Games
    Homepage: www.caedwyn.de

    Klick für Vollbild

    [Dieses Fenster schließen]

    5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
    Rezensionen bei drosi.de
    - Zur MD-Rezension Please note:
    The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
    The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
    Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20