drosi.de | Rezensionen | Filme | Goldene Kompass
Filme - Goldene Kompass

His-Dark-Materials - 1. Der Goldene Kompass heißt das Buch von Philip Pullman, das für diesen Film Pate stand. Es handelt sich dabei um den ersten Teil einer Trilogie. Die Geschichte spielt in England - aber was für einem England! Hier wird jeder schon mit einem Dämon in Tiergestalt als vertrautem Gefährten geboren, Magie ohnegleichen ist am Werk, und die Tartaren drohen Moskau zu stürmen. In dieser Welt, genauer gesagt in Oxford, wächst Lyra Bellaqua mit ihrem geliebten Dämon Pantalaimon im Jordan College auf. Das ist berühmt für seine Erfolge auf dem Gebiet der sog. experimentellen Theologie. Die stets wißbegierige Lyra sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert: Was will ihr Onkel Lord Asriel, ein Wissenschaftler, im eisien Norden? Was will die ehrgeizige Mrs. Coulter von Lyra? Weshalb verschwinden aus der Gegend um Oxford immer wieder Kinder armer Leute? Um Antworten zu finden, folgt Lyra Lord Asriels Spuren in den Norden. Dabei trifft sie auf so phantastische Figuren wie Iorek Byrnison, den vertriebenen König der Panserbjorne – das sind intelligente Eisbären, gepanzert wie Ritter – oder den Clan der Hexen.

Die Möglichkeiten, die das Buch schon allein in Sachen Special Effects bot, schrien geradezu nach einer Verfilmung. Trotzdem dauerte es Jahre (das Buch stammt aus dem Jahr 1995), bis man sich endlich daran wagte. Chris Weitz schrieb das Drehbuch und übernahm auch gleich noch die Regie. Alexandre Desplat lieferte die Musik. Dazu kommt eine wirklich hochkarätige Darstellerriege: Daniel Craig, der derzeit amtierende James Bond, spielt den so mysteriösen wie rücksichtslosen Abenteurer Lord Asriel. Außerdem trifft er auch noch sein Bondgirl wieder - Eva Green, welche die Königin der Hexen darstellt. Nicole Kidman mimt die schöne, aber eiskalte Mrs. Coulter. Lyra selbst fand in Dakota Blue Richards eine hervorragende Darstellerin. Mit dabei sind außerdem Sam Elliott, Tom Courtenay, Ben Walker, Simon McBurney, Adam Godley, Jim Carter, Jack Shepherd, Clare Higgins, Magda Szubanski und Ian McShane.

Eine Rezension aus



www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio
Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen
Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Goldene Kompass

Art: Film für Filme; DVD;

Publikationsjahr: 2007

Preis: 18 Euro

Kontakt: Warner Brothers

[Dieses Fenster schließen]

5242 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-03-02