drosi.de | Rezensionen | Magazine | Artefakt (15)
Magazine - Artefakt (15)

Die neue Ausgabe 15 der Artefakt macht eigentlich schon auf den ersten Blick einen ziemlich guten, weil gruseligen Eindruck, was der Cover-Illustration (von Liza Ferreira) zu verdanken ist... die allerdings auch deshalb gruselig ist, weil sie direkt Assoziationen bzgl. dem von Feder&Schwert publizierten Skandal-Rollenspiel weckt (namentlich Kleine Ängste).
Auch das enthaltene Abenteuer Die Weiße Frau bietet den gewohnt makaberen Stil dieses Rollenspiels, der wirklich nicht jedermanns Geschmack ist (Lesen ja, aber Spielen? Nein.).

Ansonsten gibt es (wie gewohnt) sehr viel Cthulhu, diesmal in Form eines Ratgebers für einen actionreichen (also eher ungewohnten) Spielstil (Cthulhu/Kult) und das umfangreiche Abenteuer Le Tour de mal für Cthulhu 1903 (inhaltlich Tour de France, inkl. Regeln für's Radrennfahren, insgesamt 36 Seiten).

Das letzte Schankerl ist ein 16 Seiten langes Abenteuer Das Böse über der Stadt für Arcane Codex (Dark-Fantasy), das sich auch für andere Fantasy-Rollenspiele aufbereiten läßt.

Den Rest der 82 Seiten hat man mit allerlei kleinen Artikeln, Rezensionen und Gimmicks gefüllt.

Technisches
Negativ aufgefallen ist mir die teilweise grauenhafte Rechtschreibung (WinWord-Autokorrektur!?), wo zum Beispiel das Wort "Tiefgarage" zur "Tiergarage" mutiert... und das nur als lustiges Beispiel.
Optisch fällt das sehr gedrängte aber ordentliche Layout auf. Lobenswert ist die Auswahl der Artikel anzumerken, ebenso wie die Mühe, die man sich mittlerweile bei der Auswahl der Illustrationen gibt.

Fazit:
Die Artefakt 15 ist inhaltlich recht... düster, morbide und punktuell geschmacklos angehaucht, aber das ist man als Stammleser gewohnt und eigentlich erwartet man es auch. Insgesamt hat sich das Magazin in den letzten Ausgaben stetig gebessert, so daß man nicht mehr allein den Inhalt hervorheben muß, sondern auch mal die Gestaltung loben kann. Allerdings ist die miese Rechtschreibung in dieser Ausgabe ein Mangel, der für kommende Ausgaben behoben werden sollte.


www.DRoSI.de
die beste Adresse,
seit es Rollenspiele gibt
© Copyright by Dogio

Dogio the Witch

Mehr zum Thema
Links zum Thema
Diesen Artikel kaufen

Diesen Artikel kaufen

Qualität Text
Qualität Optik
Nutzen/Spaß
Gegenwert
Wie wird gewertet?

Name: Artefakt (15)

Art: Magazin für Magazine; Heft;

Publikationsjahr: 2005

Preis: 5 Euro

Kontakt: Förderkreis innovatives Spiel e.V.
Homepage: www.fis-ev.de

Klick für Vollbild

[Dieses Fenster schließen]

5155 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Rezensionen bei drosi.de
Please note:
The names of all or most of the games and their logos on the subsequent pages are trademarks or registered trademarks of the owning company. Any use on this or subsequent pages should not be misconstrued as a challenge to said trademarks, nor as an attempt to infringe upon any copyrights that may be owned by said companies.
The drosi.de content and database is © 1998-2008 by Uwe 'Dogio' Mundt.
Letzte Änderung / Last modify: 2008-01-20